Cupcakes und Muffins süß

Apfel-Holunder-Cupcakes

5/19/2012


Diese ganz und gar nicht männlich anmutenden Cupcakes habe ich mitgebracht, als ich am Vatertag meine Familie besucht habe und sie sind aus der Not heraus entstanden, denn wer hätte gedacht, dass die Geschäfte an  Himmelfahrt nicht geöffnet haben. Wissen tut man sowas, aber denkt man auch dran? Ich diesmal nicht und so musste ich aus den Zutaten was machen, die ich noch da hatte und das waren einige Äpfel und Holundermarmelade, die noch von der Holunder-Buttercreme-Torte übrig war. Nachdem die Panikattacke durchgestanden war, sind dann diese süßen Cupcakes dabei raus gekommen. 

Zutaten (15 Stück)
125 g Butter
125 g Zucker
125 g Mehl
2 Eier
85 ml Milch
50 g gemahlene Mandeln
1 1/2 TL Backpulver
1 Priese Salz
2 Äpfel
Butter-Vanille-Aroma (einige Tropfen)
Für die Creme
200 g Butter (weich)
200 g Frischkäse
200 g Puderzucker
3 EL Holundermarmelade

Den Backofen auf 180° vorheizen. Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verarbeiten, dabei zuerst die nassen Zutaten vermengen und dann die trockenen Zutaten dazu geben.
Die Äpfel schälen, würfeln und direkt unter den Teig heben. Den Teig in die Förmchen füllen und 25 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.
Für die Creme die Butter lange schlagen und dann erst mit dem Frischkäse mischen. Dann den Puderzucker dazu sieben und alles zu einer glatten Masse sieben. Zuletzt mit der Holundermarmelade abschmecken. Die 3 gehäuften Esslöffel, die ich genommen habe, sollen euch jedoch nur als Richtwert dienen.




You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Das mit der gähnenden leere im Kühlschrank war dieses Jahr wohl ein weit verbreitetes Problem :-)

    Aber so ganz gähnend war es bei dir ja gar nicht. Auf jeden Fall sehen sie zuckersüss aus.

    Dir ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Woher hast du denn diese süßen (Zucker?-)Blumen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich zum Geburtstag bekommen. Kaufen kann man sie aber ganz normal bei SKY, EDEKA,... sie sind von Dr. Oetker und aus Esspapier. :-)

      Löschen
  3. aus der not herraus entstanden ? dafür sehr geil!

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sehen aber wunderbar süß aus!
    Bis morgen Abend (Sonntag) kann man bei mir noch eine fair trade Tasche der eigenen Wahl gewinnen, die sind wirklich total schön, versuch doch dein Glück. Lilly x

    AntwortenLöschen
  5. sehen super-lecker aus! Das Rezept muss ich mir merken ;)

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.