Cupcakes und Muffins süß

Schoko-Erdbeer-Cupcakes

5/28/2012


"Ich wünsche mir was mit Schokolade, aber Früchte wären auch toll", sagte meine Freundin zu mir, als ich sie fragte, was ich zu ihrer Geburtstagsparty backen und mitbringen soll. Entstanden ist eine Kombination aus beidem, die wunderbar ankam und entzückend aussah. 

Zutaten (12 Stück)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter (weich)
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 4 Eier
  • etwas Salz
  • 100 g Mehl
Frosting
  • 125 g Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 125 g Puderzucker
  • 2 - 4 EL Erdbeermarmelade
  • 12 Erdbeeren zum Verzieren
  • 50 g Zartbitterschokolade


Den Backofen auf  180° vorheizen. Für den Teig zuerst die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Butter cremig aufschlagen. Die Schokolade schmelzen, etwas abkühlen lassen und dann zur Buttermasse geben. Alles nochmals mixen. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Eischnee unter die Buttermasse heben. Dann den Teig in die Mulden der Muffinform (vorher einfetten oder Papierförmchen reinsetzen) füllen und 15 - 20 Minuten backen. 

In der Zeit kann das Frosting vorbereitet werden. Dafür die Butter cremig rühren und mit dem Frischkäse und dem gesiebten Puderzucker mixen. Zuletzt die Marmelade unterrühren 
(eventuell noch etwas rosa Lebensmittelfarbe verwenden - Pastenfarbe). 
Die Creme bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen. 
Wenn die Cupcakes aus dem Backofen gekommen und ausgekühlt sind, kann die Creme mit einem Spritzbeutel aufgespritzt werden. Dann nur noch die restliche Schokolade schmelzen, die Erdbeeren bis zur Hälfte eintauchen und auf die Creme setzen. Dieser Schritt kann auch schon vorbereitet werden, aber ich wollte, dass die Schokolade noch ein wenig das Frostig runter rinnt. 

Dann kommt der letzte und wichtigste Schritt: AUFESSEN :D








You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Oh Gott meine Liebe - die sehen einfach wunderbar aus!
    Ich glaube, die probier ich in drei Wochen mal aus - da bin ich bei einer Freundin eingeladen und das wäre das perfekte Mitbringsel!

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott sehen die lecker aus! Da möchte man sofort auch so einen haben und reinbeißen. Muss ich mir unbedingt merken.

    AntwortenLöschen
  3. wenn man cupcakes heiraten könnte.... leeeeecker <3 und die passen so gut zu deinem header ^^ :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *haha* Stimmt! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen :D

      Löschen
  4. Großartig und so tolle Fotos. Du machst das echt toll. :)
    Sind das normale Cupcakes oder Minis?

    Liebste Grüße,
    Kalinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind normale Cupcakes. Leider habe ich keine Mini-Cupcake-Form.
      Aber ich durfte mir beim Erdbeerstand kleine Erdbeeren rauspicken. :D

      Löschen
    2. So können Fotos täuschen. :)
      Hihi...hätte ich auch mal dran denken müssen am Samstag. ;)

      Löschen
  5. SEHEN RICHTIG LECKER AUS :) Ich glaube die werde ich mal ausprobieren :)

    http://apparelforyou.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. wow das sieht UNGLAUBLICH lecker aus !!!
    gib was ab XD

    lg
    dahi

    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/
    mit blogvorstellungs-aktion :)

    AntwortenLöschen
  7. Woah! Keine Zweifel, dass die Cupcakes toll angekommen sind! Sehen superlecker aus!!

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich sitze hier auf der Arbeit und hab nur noch Cupcakes im Kopf :o
    Die sehen wirklich wahnsinnig lecker aus *.*
    Danke für das tolle Rezept werde es auf jeden Fall mal ausprobieren <3
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. wow wie ist das lecker !
    werde ich mal versuchen nachzubacken !
    http://madmoiselleme.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. oh ich liebee muffins, werde es morgen gleich mal ausprobieren :))

    AntwortenLöschen
  12. Deine Cups sehen großartig aus! Da will man beim vorbeigehen einen mopsen und sofort reinbeißen!

    Super auch für mein Kuchenbüffet ;)

    Wink die SuSe <3

    AntwortenLöschen
  13. Boah, sehen die lecker aus !!!!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  14. Deine Cupcakes sehen super lecker aus und am liebsten würde ich reinbeissen. Mmh!
    Liebe Grüsse Anita

    AntwortenLöschen
  15. tolles rezept habe es gestern mal ausprobiert und bin hin und weg :)

    http://princess-snowflake.blogspot.de/2012/10/rezept-schoko-erdbeer-cupcakes.html

    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen toll aus. Sobald es wieder schmackhafte Erdbeeren gibt, werde ich dieses Rezept testen.

    AntwortenLöschen
  17. ich bin heute auf deine seite gestossen und restlos begeistert... wir backen auch so gerne und hier finden wir definitiv die besten inspirationen im ganzen www ich war schon auf vielen blogs unterwegs aber hier könnte ich ALLES sofort nachmachen denn die sachen sind raffiniert und dennoch für (fast) jeden gut machbar!

    danke das es dich hier gibt :)

    und die obigen Muffins stehen gerade zum auskühlen bereit :) leider nicht so schön wie deine irgendwie backen sie mir nie so schön perfekt an den papierförmchenrand entweder zuweit drüber oder drunter *hmpf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Giovella!

      Oh, vielen Dank für die Blumen! Sowas hört man wirklich gerne. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      PS.: Ich fülle meinen Teig immer ca. 2/3 hoch in die Förmchen, dann klappt das. Ich habe aber auch schon oft von Leuten gelesen, die einen Eisportionierer nehmen und den Teig so einfüllen. :)

      Löschen
  18. Hallo. Am Wochenende habe ich diese Muffins gebacken. Es ging ganz einfach und alle waren begeistert. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich . Werde bestimmt noch viel von Dir nachbacken.

    AntwortenLöschen
  19. Habe diese leckeren Cupcakes dieses Wochenende nachgebacken und ich muss sagen sie waren göttlich! Was mir leider nicht so gelungen ist, war das Topping. Es war sehr weich und dadurch ist die schöne Form vom Spritzbeutel nicht geblieben. Hast du da vielleicht einen Tipp?

    Lg Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      vielleicht könntest du es nächstes Mal länger kühlen, bevor du es aufspritzt. Das Frosting wird dann noch deutlich fester.
      Es könnte aber auch daran liegen, dass du das Topping zu lange und zu doll gemixt hast, nachdem der Frischkäse schon drin war.

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
    2. Vielen Dank für deinen Tipp. Werde es beim nächsten Mal testen. :)

      Löschen
  20. hey. Tolles Rezept :) habe sich auch nachgebacken und auch jeweils eine Erdbeere auch in die Muffins getan. War auch sehr lecker :))) nur auch bei mir war das Topping nicht in Form zu bringen aber werde sie heute wieder backen und deinen Tipp im Kommentar über mir nutzen :))
    lg

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.