Geschenke aus der Küche süß

Schokocrossies mal anders: Cranberries

5/14/2012



Hier habe ich noch die andere Schokocrossie-Variante für euch. Denn am Samstag nach meinem Geburtstag hatte ich nochmal Verwandtschaft zum Geburtstagskaffee da. Für diesen Tag habe ich diese Schokocrossievariante gemacht, die erstens irgendwie femininer wirkt und damit besser (zweitens) in mein Farbkonzept am Samstag passte. Der Samstag war ganz der Farbe rosa vorbehalten, da nur Frauen aus meiner Familie kamen und da konnte man diese Farbe mal so richtig zelebrieren. 
Zutaten
200 g weiße Schokolade
80 g Cornflakes
40 g gehobelte Mandeln
50 g Cranberrys

Bei der Zubereitung geht ihr einfach genau so vor, wie bei den Schokocrossies mit Mango. Ihr müsst nur beachten, dass weiße Schokolade niemals in der Mikrowelle verflüssigt werden sollte, sondern immer ganz langsam über einem Wasserbad, weil das sonst nur schief gehen kann (Achtung: Eine Erfahrung^^). 


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Lecker !!! Ich liebe die Kombi von weißer Schoki und Cranberries!

    Danke für das schöne und dazu noch einfache Rezept! Muss definitiv ausprobiert werden!

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. was für ein ZUCKERSÜßER Blog! wirklich toll! Das Rezept klingt gut, werd ich mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht lecker aus! Dein ganzer Blog gefällt mir super gut und deine Fotos erst- Super lecker ;)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Mikrowelle ist mein neuer Schokoladen-Schmelz-Freund. Man muss es nur ruhig angehen lassen, dann funktioniert es mit jeder Schoki.

    LG Nadja

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.