Donuts Gebäck und süße Kleinigkeiten süß

Homer Simpson Donuts aus dem Donut Maker

11/22/2012



Ich hatte schon davon geschwärmt, meinem kleinen Mini-Donut-Maker (babycakes), den ich mir bei Amazon bestellt hatte, nachdem ich diese tollen Donutchen beim Rehlein gesehen hatte. Es dauerte zum Glück nicht lange und ich hatte meinen Liebsten von dieser höchst sinnvollen Investition überzeugt. Zum Dank steht jetzt eine Dose mit den kleinen, süßen Dingern auf seinem Schreibtisch. Da wird es sich freuen, wenn er zurück kommt. 
Ja, ich schreibe Dinger... denn sie sehen zwar aus wie Donuts, schmecken aber eher nach Waffel/ Pfannkuchen. Ich finde das sogar besser und musste gleich mal abbeißen.... ;-)

Rezept (ca. 12 Stück)
230 g Mehl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3/4 EL Backpulver
1 Ei
125 ml Milch
1 Prise Salz

+ Puderzucker für den Zuckerguss, Lebensmittelfarbe und bunte Streusel

Die Zubereitung ist sehr einfach. Einfach alle Zutaten in ein Schüssel geben und wie einen Pfannkuchenteig zu einem glatten, relativ flüssigen Teig verarbeiten. Dann einfach je einen Esslöffel in die Mulden des Donut-Makers geben, Deckel zu, 3 - 5 Minuten warten, Deckel auf, rausnehmen, fertig!
Das Gitter war dabei. Dort habe ich die kleinen Donuts auskühlen lassen. Dann habe ich sie kopfüber in den Zuckerguss getunkt und mit den Streuseln verziert. :)



You Might Also Like

33 Kommentare

  1. Ich hör schon die *haps*-Geräusche wenn sie genascht werden. :D

    Wenn die nach Waffeln schmecken, klingt das für mich auf leckerer. Ich glaube die echten Donuts werden auch fritiert, aber ich kenn mich da nicht aus. :)

    Ich sabber mal ne Runden den Bildschirm an. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die echten werden frittiert... das ist aber immer so ein Schweinkram. :D

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja süß aus! Und so schön bunt... Ich liebe Doughnuts <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      danke... ich habe jetzt schon welche gegessen und muss mich wirklich zusammenreißen, damit ich nicht über die anderen herfalle. :D

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  4. Lecker schauts aus, wenn auch vielleicht eine Winzigkeit zu Streusel-lastig *lach* So einen Donut-Maker haette ich auch gern. Ich mag naemlich nicht gerne mit Toepfen herumhantieren, die mit heissem Fett gefuellt sind.

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *haha* Volle Streusel-Dröhnung. :D Habe ja auch welche mit weniger Streuseln gemacht! ;)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  5. Oh mein Gott, sieht das lecker aus! :D

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen super lecker aus :) Meine Schwiegermama in spe hat auch so einen Mini Donut Maker, den leih ich mir gerne hin und wieder aus, wenns leckeren Brunch oder Kaffeetafel geben soll! Super sinnvolle Investition ;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott, sehn die gut aus! Hammer *__* Da möcht ich mich jetzt gern reinlegen! Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Allerdings, ich hätte auch meine Freude daran, die sehen soooo lecker aus ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. HA! Da sind sie ja schon! Coool! :D Und bei dir schmecken sie auch nicht nach Donut? Komisch. Ich hatte gehofft, das läge nur an meinem Rezept. Meinst du, das ist immer so, wenn man sie mit dem Donut-Maker macht? Fänd ich irgendwie doof. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne,... ich habe jetzt schon verschiedene Rezepte ausprobiert... Der Donut-Maker ist ja im Prinzip auch ein Waffeleisen. Ich bin aber trotzdem total zufrieden damit. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  10. uuaaah mir läuft das Wasser im Mund zusammen!! Besonders die Farben sind ja wohl der Knaller :)

    Liebste Grüße,
    Julys
    http://julyssuesseversuchung.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke July, die Farben wollte ich auch unbedingt nehmen.. da war so ein Bild in meinem Kopf. ;)

      LG, Miss B.

      Löschen
  11. Awwwwww du hast Simpsons Donuts gemacht. Die sehen echt klasse aus. Da will man gleich Homer Simpson sein hehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Man kann sich da richtig austoben, aber die solltes es als erstes sein, denn so sieht für mich ein Donut aus. :D

      Löschen
  12. Homer hat ja schon alle Donuts der Hölle aufgegessen:D
    Deine zwei Sitznachbarn in Norwegisch 1 würden sich auch sehr darüber freuen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAHAHAHAHA! Ist ja gut! Übernächste Woche schaffe ich das vielleicht! ;)

      Löschen
  13. Das sieht ja wirklich köstlich aus!!! Zum reinbeissen ;) LG Jeannette
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Boah, ich habe richtig Hunger auf diese wunderschöne, so süß-aussehende Teile! :(
    Toller Blog! :)

    Liebste Grüße,
    http://marijafromlithuania.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Nicht nur Homer Simpson hätte daran seine Freud, sondern ich auch ;-) So verlockend bunte Süßigkeiten bei dem grauen wetter sind genau das Richtige, um die Stimmung zu heben...

    AntwortenLöschen
  16. Hach nein sind die niedlich. Hatte zwar auch bemängelt, dass sie mangels Fettbad eher wie Waffeln schmecken, aber ganz ehrlich - so what? Die sehen so Zucker aus, die können wegen mir auch nach Spätzle mit Soße schmecken...ich nehm sie trotzdem gern ;-) <3

    AntwortenLöschen
  17. aarw wie niedlich, sieht ja total lecker aus :)
    liebe grüße; Emmi
    http://habsimgefuehl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. die sehen echt total lecker aus. *-*

    http://janice-lumineux.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. HMMM lecker *_*
    http://mylovelylife-lari.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. wuaaah wie geil. Ich beneide alle drum die so gut backen können wie du :)
    Ich versuch es so oft, und ich bekomm es nie wirklich hin. Dabei backe ich mit Liebe - so viele sagen, dass ist das wichtigste :(
    Vllt versuche ich mich mal zu Weihnachten an einfache Rezepte von dir - drück mir die Daumen :D
    Super hammer Blog, folge dir :)
    Lg Vivien

    http://toxiccombination.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vivien,

      das stimmt aber tatsächlich! Die Hauptsache ist, dass mit Liebe gebacken wird. Das erkennt das auch jeder!
      Wenn du irgendwelche Fragen hast, dann poste einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Rezept. Ich beantworte gerne Fragen und erkläre Dinge nochmal genauer! Da soll ja dann auch nichts bei dir schief gehen. ;)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  21. omg! Die sehen ja perfekt aus !
    Na toll jetzt will ich auch einen (oder mehr ;) )... Hab aber leider keinen Donut-Maker ...

    xo Mary

    http://www.micropolis.at

    AntwortenLöschen
  22. jetzt muss ich auch so einen donut-maker haben!
    die sehen soooo lieb aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleiner Tipp: Ich habe meinen günstig bei Amazon bestellt. In anderen Online-Shops war er mir dann doch zu teuer... 50 € ist für so eine Spielerei dann doch zu viel.

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  23. Ich brauche schnell einen Donut-Maker! :-D

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.