Beeren Bücherregal Buchvorstellungen Rezepte

Zum Verschenken und selber naschen...

1/31/2013

Wie versprochen geht es gleich mit Rezepten weiter. Heute gehe ich auf einen Wunsch von Tiffi Fauchi ein, die auf die Frage: Was für Rezepte wünscht du dir für das nächste Blog-Jahr?, die ich anlässlich des Home Look Give Aways gestellt hatte, geantwortet hat, dass sie sich einen lockeren und leichten Kuchen mit Buttermilch oder Joghurt und Beeren wünsche. Damit kann ich dienen dachte ich mir, denn gerade erst einige Tage vorher hatte ich diese Buttermilch-Waldbeeren-Küchlein gebacken, die super saftig waren.
Viele haben sich in den Kommentaren auch mehr Buchvorstellungen und Zubehörtests gewünscht und auch die kommen heute auf ihre Kosten, denn diese kleinen Küchlein habe mit Hilfe eines Set von GU gebacken, das mir mein kleiner Bruder zu Weihnachten geschenkt hat. 

Im Set waren das Buch Mini-Kuchen und 12 passende Silikonformen. Alle im Buch enthaltenen Rezepte können allerdings auch in anderen Formen gebacken werden, die mit je 100 ml Teig befüllt werden können. Das fand ich sehr praktisch. Einige der Rezepte im Buch wurden beispielsweise auch in Tasse gebacken. Ich habe mir aber als erstes ein Rezept ausgesucht, dass ich dann auch in den kleinen Silikonförmchen backen wollte, da die ja auch noch einem Test unterzogen werden sollten. Meine Wahl ist dann auf die Buttermilch-Heidelbeer-Kuchen gefallen. Da ich aber noch Waldbeeren im Tiefkühler hatte, habe ich dann einfach verschiedene Beerensorten verwendet. Das war auch sehr lecker. 
Die Auswahl ist mir so schwer gefallen, weil das Buch wirklich vielseitig ist und sogar Rezepte für Kühlschrank-Küchlein und herzhafte Mini-Brote (nennt man sie dann schon Brötchen) bietet. Als ich es Weihnachten ausgepackt und durchgeblättert hatte, wurde es mir auch gleich von meiner Mutter und meiner Oma stibitzt. 
Im Januar habe ich dann noch ein zweites Set gekauft und es einer lieben Freundin, die genau so gerne backt wie ich, zum Geburtstag geschenkt. Ihr merkt es schon... ich persönlich finde das Set auf jeden Fall gut und möchte an dieser Stelle meine Empfehlung aussprechen. 
Wessen Interesse also geweckt ist: Das Buch könnt ihr z.B. HIER bestellen. :) Nun geht es aber mit dem Rezept weiter. 

Zutaten (Für 12 Formen mit 100 ml Inhalt)
250 g Beeren (frisch oder angetaut)
100 g Butter, weich
90 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 ml Buttermilch
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver, gehäuft
etwas Salz

Zuerst wird der Zucker und der Vanillezucker mit der Butter cremig aufgeschlagen. Zu der Masse  gebt ihr nach und nach die Eier und gießt unter Rühren langsam die Buttermilch dazu. Dann gebt ihr vorsichtig die trockenen Zutaten, also Mehl, Backpulver und Salz hinzu und vermengt alles behutsam zu einem glatten Teig. Zuletzt werden die Beeren unter den Teig gehoben. Befüllt eure Förmchen ca 2/3 hoch und backt eure kleinen Küchlein für ca. 25 Minuten bei 180°. Lasst den Küchlein nach dem Backen noch ca. 10 - 15 Minuten Zeit zum Auskühlen, bevor ihr sie aus der Form löst. Denn wenn sie erstmal kalt sind lassen sie sich ganz einfach aus der Form lösen und es geht nichts zu Bruch. 



Einige der Küchlein habe ich zusammen mit meinem Freund gegessen, aber ein Paar habe ich auch verschenkt. Meinen Eltern habe ich ein kleines Paket fertig gemacht, weil sie sich das einfach mal verdient hatten... 






You Might Also Like

28 Kommentare

  1. Die sehen toll aus, vor allem die schöne Verpackung :)

    Lg, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich gut aus. Ich habe aus dem besagten Buch auch schon mal ein Rezept ausprobiert, die Brownie Muffins: http://montagistbacktag.blogspot.de/2012/09/brownie-muffins.html
    allerdings hat mich das Rezept nicht so aus den Socken gehauen, hast du dieses Rezept schon nachgebacken? Mich würden deinen Erfahrungen damit interessieren =)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Ne, das war das erste Rezept, das ich aus dem Buch gebacken habe. Ich fand das aber auf jeden Fall lecker. :) Ich werde aber noch mehr testen. Nur nicht sofort. :D

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  3. Hmmm lecker und so schön verpackt und dekoriert.....
    Da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen...
    liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hm, eigentlich wollte ich am Wochenende Brownies mit Kirschen backen, aber die Dinger sehen auch irgendwie geil aus ... *sabber* :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte das Set für meine Freundin zum Geburtstag jetzt im Januar in der Hand. Habe mich dann aber für Brotbackset entschieden. Mich würde deine Einschätzung zu Silkionbackformen im allgemeinen mal interessieren. Ich überleg nämlich grad darin zu investieren...

    LG
    Tobia von craftaliciousme.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tobia,

      ein Brotbackset ist auch super. Sowas habe ich noch gar nicht. Was hast du da genommen? Kannst du mir einen Tipp geben? Ich habe auch die Silikonformen für Cupcakes von Gu und die waren auch top. Generell habe ich aber weniger Silikonbackformen, obwohl ich sie gut finde, weil sie leicht abwaschbar (ich habe keinen Geschirrspüler)sind und sie Wärme gut leiten. :)

      LG Miss B.

      Löschen
    2. Ich hatte das bei Weltbild im Laden geholt aber online ist es auch zu haben: http://www.weltbild.de/3/17107544-1/buch/mini-brote-broetchen-mit-silikonbackform.html

      Ich habe es hauptsächlich wegen der Rezepte geholt. Da waren echt leckere Sachen drin. Bin ganz neidisch aber werd wohl mal zum Frühstück geladen.

      Löschen
  6. hach die sehen toll aus♥
    ich wollte mir demnächst auch mal ein BackSet von GU zulegen, du scheinst ja auch recht gute Erfahrungen mit der Firma gemacht zu haben(:
    Liebe Grüße,
    Fabienne

    http://run-the-night.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fabienne,

      auf jeden Fall. Ich habe jetzt insgesamt vier dieser Sets und finde sie immer wieder toll.

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  7. die sehen echt lecker aus. Du hast einen sehr schönen Blog :)
    Liebe Grüße
    Dandelion

    AntwortenLöschen
  8. Auf das Set habe ich es auch schon laaaaange abgesehen :o)
    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  9. uiii, das sieht aber lecker aus :) gleich mal gespeichert!


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die sehn toll aus! Das Buch und die Form(en) habe ich auch. Sind tolle Sachen drin.
    LG Sugarbaby

    AntwortenLöschen
  11. die werde ich definitiv nachbacken ♥

    AntwortenLöschen
  12. Da freu ich mich aber, dass mein Wunsch als erstes erfüllt wurde :)
    Das Backset von GU habe ich auch. Bisher konnte ich aber nur die Käseküchlein mit Streuseln ausprobieren (die ganz toll waren).
    Deine Küchlein sehen ganz toll aus und da sie anscheinend auch so schmecken, werden sie das nächste sein, dass ich nachbacken werde.
    Ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  13. Das Set habe ich auch seit letztem Jahr und bin total begeistert davon. Deine Küchlein sehen wirklich lecker aus :D
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  14. Huhu :)

    Sag mal woher hast du die Verpackung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo fee,

      die Verpackung ist von Casa di Falcone. :)

      LG Miss B.

      Löschen
  15. Der im ersten Zubereitungssatz erwähnte Vanillezucker steht garnicht in den Zutaten :o Wieviel denn? :)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilli,

      ein Päckchen kommt rein. :)

      LG Miss B.

      Löschen
  16. So toll ♥
    Die muss ich probieren. Habe auch zwei so Förmchen aber sie noch nie benutzt. Vielleicht ist dies, das Rezept womit sie eingeweiht werden. Danke dafür :)

    AntwortenLöschen
  17. das set habe ich mir auch schon überlegt zu holen... wie groß sind den die förmchen ?
    Lg Jasmin (jkochundback.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Förmchen sind für 100 ml Teig oder meinst du die Maße? :)

      Löschen
  18. Sooooo süss! Die hatte ich letztens auch noch in der Hand, hab mich dann aber doch für die Mini-Gugelhupf Förmchen entschieden ;) Aber vielleicht hole ich mir die auch noch :D
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe persönliche Geschenke, toll!
    lg Jule

    AntwortenLöschen
  20. Die Muffins sind soooo super !
    Ich hab noch Schokoglasur drüber gemacht (ja ich weiß, alle sagen, Schokoglasur auf Muffins passt nicht, aber ich liebe Schokolade)
    Also für alle Schokoliebhaber:

    --> Schokoglasur drauf !

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.