Es ist knall-orange und du solltest es mitnehmen!

6/12/2013










Wenn du an der Uni ein knall-oranges Heftchen siehst, dann solltest du zugreifen und darin blättern. Vor einigen Monaten (da war ich noch 22 ^^) schrieb mich eine freie Journalistin an, die  für ein neues Uni-Magazin (UNIGLOBALE) einen Artikel über bloggende Studenten und deren Beweggründe schreiben wollte. Gerne beantwortete ich ihr die Interviewfragen und nun, als ich schon glaubte, dass sich das ganze im Sande verlaufen hätte, schrieb mir eine ehemalige Kommilitonin, die die Uni gewechselt hatte eine Nachricht mit einem Foto des Artikels. Ich war ganz aufgeregt und habe sogleich auch an meiner Uni nach dem Heft ausschau gehalten und siehe da: Es leuchtete mir entgegen. Schnell blätterte ich darin herum und fand die Doppelseite mit dem Artikel. Da stand doch tatsächlich mein Name und meine Blogadresse! Ich war gleich 10 cm größer und habe (zugegeben) gleich 3 Hefte eingesackt und weil ich mich so darüber freue, möchte es euch den kleinen Abschnitt über mich auch nicht vorenthalten.

Hier findet ihr den ganzen Artikel noch einmal online: KLICK


Liebe Grüße, Miss B.

PS.: Ich habe kein Smartphone und fühle mich deswegen gerade ganz schön hinterwäldlerisch, aber kann mir jemand verraten, was es mit dieses Pixel-Kästchen auf sich hat? Gelangt man so direkt auf den Blog, wenn man das seinem Smartphone zeigt und das irgenwie mit der Kamera "abfilmt"?



You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Oh, das freut mich sehr für dich.
    Das ist doch Balsam für die Seele! :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Artikel, da muss ich doch direkt mal schauen, ob die Zeitschrift auch irgendwo an unserer Uni ausliegt.

    AntwortenLöschen
  3. Wow wie toll =) Bei dir gehts ja richtig ab im Moment. Gratulation zur neuen Größe ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Pixelkästchen bringen dich direkt zum Blog wenn du die abfotografierst. Da braucht man aber ne App dazu, die die Kästchen erkennen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch!! Den eigenen Namen in einem Magazin gedruckt zu sehen, ist aufregend! Bei meinem ersten "Imrepssumsauftritt" war ich total happy und wenn über einen berichtet wird, ist das mindestens genauso toll. Hast du verdient!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab die Zeitung gestern zufällig bei uns entdeckt und gelesen. XD

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zum eigenen kleinen Artikel! :)
    Genau die Zeitschrift hab ich mir zufällig letztens in der Uni
    mitgenommen...da werd ich doch gleich mal nachschauen :D

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.