Kino in der Küche

Blueberry Pictures präsentiert...

9/06/2013



Ab nächster Woche gibt es etwas Neues auf dem Blog. Setzt euch gemütlich in den Kinosessel, greift euch eine Tüte Popcorn und wartet darauf, dass der blaue Vorhang aufgeht!

Ab nächster Woche heißt es "Film ab" am Kinotag. Ich freu mich drauf!

Ich habe eine Reihe von Bloggern gebeten einen Film kulinarisch zu inszenieren. Dafür durften sie zunächst aus einer Reihe von Genres wählen, bekamen dann einen Film von mir zugeteilt und stellen sich hinter die Kamera... Pardon: Hinter den Herd, um etwas Tolles für den Gastbeitrag zu backen oder zu kochen. 
Es erwartet euch in Zukunft ein bunter Mix an Filmen: Das alte Hollywood, Liebeskomödien, Gruselschocker, Popcornkino oder Filme bei denen man ein Taschentuch dabei haben sollte - Da sollte für jeden der richtige Film dabei sein. 
Beim interpretieren des Films stehen den Gastbloggern alle Möglichkeiten offen. Sie können sich vom Filmtitel, dem Ort der Handlung, einer bestimmten Szene, einer Figur aus dem Film  oder... oder... oder...inspirieren lassen. 

Den Gastbloggern wird dabei keine Deadline gestellt, darum trudeln die Beiträge alle langsam nach und nach ein. Ich werde sie also in unregelmäßigen Abständen in der Reihenfolge ihres Eintreffens veröffentlichen. Ihr dürft also gespannt sein, wann der nächste Kinotag sein wird! 

Viele Filme sind schon vergeben, aber noch könnt ihr Filme vorschlagen. Lasst mich also in einem Kommentar wissen, welchen Film ihr unbedingt dabei haben wollt! 






Zuletzt möchte ich noch Nina von Ninas kleiner Food-Blog danken, die mich mit ihren Foodblogger-Charts zu dieser Gastbeitragsreihe inspiriert hat. Ich durfte ebenfalls bei Ninas Gastblogger-Reihe mitmachen. (hier geht es zum Post). Ich habe für die süße Schallplatten-Cupcakes gebacken.

Liebe Grüße, Miss B.

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Ach wie cool. Ich als Film- und Serienfreak freue mich jetzt schon auf die reihe der Posts :)

    Mir fällt da grad der Film Chocolate ein. Aber das ist natürlich wirklich sehr einfach :D Ich habe ein paar lieblingsfilme aber wüsste nicht wie ich die backtechnisch rüberbringen sollte :)

    Liebe Grüße, Sina :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine coole Idee :-) Bin schon sehr gespannt was dabei rauskommt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Stirb langsam 5.

    Nein, war nur ein Scherz. ;-) Wobei... wem dazu was kulinarisches einfällt, vor dem ziehe ich alle Hüte.

    Ich freu mich sehr auf die Blog-Beiträge! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    Adams Äpfel :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee! :)
    Freu mich drauf!

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt wirklich interessant und aufregend. Ich bin schon sehr gespannt was wir hier kulinarisch geboten bekommen und natürlich noch mehr auf die Filme und die Verbindung von Film und Essen.
    Spotntn fällt mir zu diesem Thema natürlich "Charlie und die Schokoladenfabrik" oder "Chocolat" ein, wobei ich gespannter wäre bei Filmen, bei denen die Verbindung zum Essen eher auf Umwegen kommt. Zum Beispiel würde mir bei "Fluch der Karibik" nicht sofort ein Gericht oder sowas einfallen... (irgendwie habe ich jetzt nur Filme mit Johnny Depp genannt, das war keine Absicht.)

    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen!
    Das ist ja eine super spannende und geniale Idee!
    Ich bin gespannt was uns alles erwarten wird.

    Liebe Grüße Fenta von
    www.kreationen-a-la-fenta.com

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    als ich das las, musste ich auch gleich an Ninas Foodbloggercharts denken. Und da ich die schon so toll fand, wird deine Gastbloggerreihe bestimmt auch super! :)
    Welcher Film nicht fehlen sollte? Hmm... Auch wenn sie in erster Linie gar nichts mit Food zu tun haben wären die Umsetzungen von Grease, Star Wars, Hangover oder alten Disney-Filmen intressant :D
    Viele Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, coole Idee!
    Die fabelhafte Welt der Amélie, wär mein Favorit...
    Liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  10. Die allermeisten Filme, die hier genannt wurden, sind tatsächlich dabei. <3

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Idee :D Auch ich denke dabei gleich an den Film "Chocolat".
    Ich freue mich schon sehr auf die Beiträge!

    AntwortenLöschen
  12. Eine wirklich gute Idee, um die Kreativität herauszufordern! :)
    Ich wäre ja gespannt, was die Blogger/innen aus dem Film "Mary Poppins" (1964) machen würden. Mein absoluter Lieblingsfilm seit Kindheitstagen.

    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  13. wahnsinnig tolle idee! ich freue mich sehr darauf und bin gespannt, was die gastblogger daraus machen!
    für mich dürften filme wie peter pan, big fish, star wars, forrest gump, avatar oder pulp fiction für eine perfekte kinopartie nicht fehlen :D
    krümlige grüsse
    mary

    AntwortenLöschen
  14. Hui - da fällt mir spontan ein:
    Dirty Dancing
    Dänische Delikatessen
    Grüne Tomaten
    Stand by me
    My Girl

    So, jetzt muss ich aber aufhören :-) Ich freu mich schon!
    Viele Grüßeee!!!

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.