Zubehör im Test

Es können nie genug sein...

9/09/2013



Ein grauer Sonntag-Nachmittag und was mache ich? Einfach mal alle Papierförmchen fotografieren, die ich habe. So habe ich gestern alle Förmchen rausgekramt und sie im Wohnzimmer auf dem Tisch verteilt. Uff! So viele? Das hätte ich selbst nicht gedacht und da hatte ich sogar noch ein paar vergessen, die ich noch im Schrank hatte. Die habe ich dann auch noch rausgesucht und für euch fotografiert. 

Viele der Förmchen sind neu und waren in dem Paket von der Papierfabrik. Ich möchte mich an dieser Stelle noch für das tolle Überraschungspaket bedanken! Das ganze Paket könnt ihr HIER anschauen, damit ihr seht, welche Förmchen ich zur Verfügung gestellt bekommen habe. 

Liebe geht durch den Magen und wenn ein Cupcake in so einem süßen Gewand daher kommt, ist es gleich doppelt niedlich. Die sind auf jeden Fall nicht nur etwas für den Valentinstag! Besonders süß finde ich die Papierförmchen in Herzform.



Seit Kurzem verfüge ich auch über eine ansehnliche Auswahl an weihnachtlichen Papierförmchen. Die werden dieses Jahr auf jeden Fall zum Einsatz kommen. Letztes Jahr habe ich um Weihnachten kaum Cupcakes gebacken. Mit den neuen Förmchen habe ich da richtig Lust zu!

Für Halloween habe bin ich noch nicht so gut ausgerüstet, aber das wird sich bald noch ändern, da noch ein sehr süßes Projekt in Planung ist. Hier besteht auf jeden Fall noch Nachholbedarf. 

Ganz neu sind auch diese Förmchen mit Animal Print. Auf meiner Kleidung mag ich sowas eher nicht, aber als Cupcake-Gewand finde ich sie schon extrem cool! Besonders der Leo-Print hat es mir angetan! Grrrr...


Die Förmchen mit Polka Dots benutze ich mit Abstand am häufigsten. Die sind so vielseitig einsetzbar und immer niedlich. Davon kann man wirklich nicht genug haben...

Karo-Muster finde ich auch klasse. Ich backe darin gerne herzhafte Cupcakes, weil ich das Muster irgendwie rustikal finde. Es erinnert mich auch immer ein wenig an Picknick und das macht immer gute Laune! 

Hier zwei besonders süße Motive für kleine Glücks-Cupcakes! Die mit den Pilzen finde ich so entzückend! Ich finde sie auch schön für Geburtstage. Damit kann man dann auf eine sehr süße Art viel Glück fürs neue Lebensjahr wünschen! 


Blümchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Vor allem die ganz links sehen sehr mädchenhaft und verspielt aus. Die Förmchen auf der rechten Seite bestechen durch ihren extravaganten gezackten Rand an der Oberkante und den süß bedruckten Boden.

Hier geht es lila weiter. Ich finde die Farbe sehr schön, weil sie auch mit vielen Früchten gut harmoniert und die Fruchtoppings dann toll zu den Förmchen passen. 

Ich bin ein großer Fan dieser festeren Förmchen. Die sehen einfach eine Spur edler aus. Da sie innen beschichtet sind, fetten diese Förmchen auch nicht. Leider sind sie relativ teuer, darum habe ich nur eine kleine, aber feine Auswahl davon.

Diese Förmchen habe ich mal relativ günstig bei NanuNana erstanden. Sie eignen sich auch super als Eisbecher. Das war auf jeden Fall ein Glücksgriff!

Sets sind klasse und ich freue mich immer tierisch, wenn ich welche zum Geburtstag bekomme. Damit kann man nie etwas falsch machen und die fertigen Cupcakes sehen so schön stimmig aus.

Tulpenförmchen finde ich auch wunderschön! Zuletzt habe ich an meinem Geburtstag welche verwendet (klick). Seit Kurzem habe ich davon eine ganze Menge verschiedener Farben. Das schreit fast nach Regenbogen-Cupcakes... 

Jetzt möchte ich noch die Mini-Förmchen zeigen, die ich habe. Hier ist auch noch ein Bild für den Größenvergleich. Es sind zum Teil Förmchen für Mini-Cupcake und welche für Pralinen.

Diese hier sind etwas klein für Mini-Cupcakes, aber für Pralinen haben sie wirklich die perfekte Größe.

Hier wäre dann die richtige Größe für Mini-Cupcakes. Ich habe eine ganze Menge davon in schlichtem weiß, da Förmchen in der Größe schwerer zu bekommen sind.

Traumhaft schön finde ich diese Pastel-Förmchen. Die sehen einfach zauberhaft aus. Cupcakes mit Minze, Erdbeeren, Zitrone oder Vanille würde ich darin gerne backen.

Ein paar kräftige Farben dürfen natürlich auch nicht fehlen. Leider bleiben die Farben bei diesen Förmchen nach dem Backen nicht so schön. Besonders wenn es ein Schokoladen-Teig ist.

Das hier sind nochmal Pralinenförmchen. Die waren mal in einem Set zusammen mit einem Buch. Sehr hübsch finde ich hier vor allem die in schokobraun. 

So, dass waren nun tatsächlich alle meine Papierförmchen. Ich bin ein bisschen überrascht, weil ich vor dem fotografieren gar nicht dachte, dass es tatsächlich so viele wären. Die meisten habe ich auch noch gar nicht ausprobiert, aber man kennt das ja. Zu viele können es auf keinen Fall sein und beim nächsten Einkauf sieht man dann doch welche, die man uuuuuunbedingt haben muss.

Wo kauft ihr eigentlich eure Papierförmchen?

Liebe Grüße, Miss B.


You Might Also Like

35 Kommentare

  1. Ohh da hast du aber wirklich ein tolles Förmchen-Sortiment!
    Ich kaufe Förmchen nich gezielt in einem bestimmten Geschäft, sondern überall da, wo sie mir überden weg laufen.
    Nachdem verschiedene Fest- und Feiertagen vorbei sind, die Augen offen zu halten lohnt sich auf jeden Fall. Da habe ich schon mal nach Ostern total süße Förmchen für ganz wenig Geld erstanden. :)
    Sie werden ja nicht schlecht!

    LG Fräulein Sahnetuff

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich liebe Papierförmchen in allerlei Farben! :)
    Ich kaufe sie mal hier und mal da, je nachdem, wo ich schöne sehe. Mal bestelle ich sie online, mal kaufe ich sie, wenn ich sie in einem Laden entdecke. Für Weihnachten muss ich mir auch bald welche kaufen. Da hab ich noch gar nichts da ;)

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. WAHNSINN. Wo verstaust du sie den alle:-) Du bist für jeden Anlass und für jede Mottoparty ausgestattet :-)

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. WOOOW! Ich dachte ja schon bei den Polka-Dots "Wahnsinn, wie viele!" - und dann wurden es immer mehr und mehr und mehr :D
    Mir geht es wie dir, ich liebe die festen Förmchen, aber die sind oftmals fast zu schade zum verwenden... Und ich sehe, dass ich mir unbedingt welche der Tulip-Förmchen zulegen muss!
    Meine kaufe ich spontan, wenn ich ein paar süße sehe! Der letzte 'Großeinkauf' war in der Schönhaberei.. hach ja, das ist ja auch schon etwas her.. man könnte ja mal wieder vorbeischauen... ;

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind wirklich viele :) davon kann man wirklich süchtig werden, diese Dinger sind einfach so schön...
    Herzliche Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo viele Förmchen, toll! :D Mir gefallen vor allem die Förmchen mit Polka-Dots und die mit Vögelchen drauf!
    Meine liebsten Förmchen habe ich bei NanuNana gefunden, leider gibt's die nicht mehr. Ansonsten nehme ich sie meistens überall dort mit, wo sie mir in die Tasche hüpfen ;)

    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  7. ooooh wow das sind viele Förmchen :D Aber super tolle dabei :)

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sind wirklich viele Papierförmchen!
    Ich habe auch ganz viele, weil ich mir immer sage, dass ich sie auf jeden Fall (früher oder später) benutzen werde und Du hast recht, man kann einfach nicht zu viele haben.
    Ich habe eigentlich keinen bestimmten Laden, in dem ich alle meine Förmchen kaufe. Bei mir ist es eher so, dass ich die Förmchen, die ich in einem beliebigen Geschäft (oder Internet) sehe und schön finde, dann dort mitnehme.
    Hast Du einen bestimmten Lieblingsladen oder -Onlineshop dafür?
    Ganz liebe Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da kann man ja richtig neidisch werden bei deiner riesen Auswahl! ;-) V.a. bin ich total begeistert wie vielfältig dein Sortiment ist! Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  10. also auf diese sammlung kann man wirklich neidisch sein - da komm ich mit meiner mini-sammlung nicht ran! und trotzdem kann ich mir vorstellen, dass es wie mit einem vollen kleiderschrank ist - genau dass, was man grad brauch oder möchte, hat man trotzdem nicht XD
    am schönsten finde ich die tulpenförmchen dicht gefolgt von den dots und den wilden förmchen :)
    ich kaufe auch meist per zufall ein, immer da, wo ich etwas schönes finde.
    krümlige grüsse
    mary :)

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich NOCH nicht mithalten. Dachte immer ich habe viel. ;-)
    Kaufe auch immer wenn ich welche sehe.
    Aber ich habe direkt mal eine Frage zu den Herzformen.
    Habe schon sooft welche in der Hand gehabt, diese habe ich dann aber immer wieder weggelegt. Bleiben die in der Form? Ich hatte immer Angst, dass die Muffins nachher auch einfach nur rund aussehen.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt dazu noch so Rahmen, damit die Förmchen nicht auseinander gehen. Ich habe sie fotografiert: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=386049944856730&set=a.386049698190088.1073741839.103323886462672&type=1&theater

      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  12. Oh mein Gott, du besitzt aber wahnsinnig viele. Ich kaufe meist ganz günstige - entweder bei Ikea, Nanu Nana oder Depot. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  13. hast ja echt eine riiiiiiiiiiiiiesenauswahl an papierförmchen :) Ich hab zwar nicht ganz so viele, aber einige davon stehen auch bei mir zuhause im Kasten :) ich kaufe meine meistens bei Butlers, Depot, Nanu Nana, Müller, etc. Online habe ich mir noch keine bestellt - sollte ich aber unbedingt einmal machen :) So Tulpenförmchen und pastellfarbene fehlen noch in meiner Sammlung! Ich versuche meistens, wenn ich Städtereisen mache, dann welche mit nach Hause zu nehmen (Amsterdam, London & Berlin waren echt suuuupiii)
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  14. Superschöne Auswahl an Förmchen! :) Danke, dass dir die Mühe gemacht hast, sie alle zu erklären und abzuphotographieren.
    Wirklich toll!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  15. Die Papierförmchen, die ich sehen kann, sind superschön.
    Hatte mir jetzt auch welche bestellt, in rosa und blau mit weißen Pünktchen.
    Die großen Bilder werden bei mir aber nicht angezeigt...komisch, da ist nur ein Kreuzchen und auch wenn ich sage: Bild anzeigen, tut sich nichts.
    Wenn ich über Deine Seite nach unten scrolle werde ich auch auf eine Chat Seite umgeleitet?!

    Geht das jetzt nur mir so?

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu einer Chat Seite? Oh mein Gott! Das soll auf jeden Fall nicht so sein. Ich hatte gestern einige Probleme mit der Seite und hatte nun gehofft, dass alles wieder ok ist. Welchen Browser hast du denn vorher benutzt. Wie genau wurdest du "umgeleitet".

      Liebe (und ein wenig panische) Grüße,
      Miss B.

      Löschen
    2. Ich hatte den Internet Explorer benutzt. Und bei beiden malen, als ich die Kommentare abgeschickt habe, ist diese Chat Seite aufgegangen.
      Mal schauen was jetzt passiert wenn ich den Kommentar abschicke...

      LG
      Martina

      Löschen
    3. Jetzt ist es nicht passiert Katharina.
      Die Bilder kann ich nach wie vor nur die kleinen sehen, bei den großen muss ich draufklicken und bin dann im Picasa Album...

      Aber liegt wohl am Browser, weil im Firefox seh ich alles.

      Oh je......ich müll Dir hier Dein schönes Förmchenposting zu.

      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
    4. Ja, ich konnte das PopUp-Problem lösen. Ich war wirklich geschockt deswegen. Welchen Browser nutzt du denn?
      Haha, nein! Du müllst hier gar nichts zu! Ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast! :)

      Liebe Grüße, Katha

      Löschen
    5. Ups....hatte es vergessen zu schreiben. :-)
      Den Internet Explorer benutze ich normalerweise. Warum ich auf einmal Deine Bilder nicht sehen kann.......das weiß der Kuckuck.
      Auch auf meinem Dashboard seh ich es nicht und nur bei Dir ist es so...
      Bin ich denn die einzige bei der das so ist?

      LG
      Martina

      Löschen
    6. Bis jetzt habe ich das noch von niemandem sonst gehört (aber wer nutzt schon den Explorer... *hihi*) Kann es sein, dass das erst seit gestern so ist? Da ist nämlich ein Blogger-Update rausgekommen, dass mir ganz schön das Layout zerschossen hat. Ich dachte, ich hätte mittlerweile alle Probleme behoben.. :(

      Liebe Grüße, Katha

      Löschen
    7. Grins....wird mir ja auch immer wieder gesagt das der IE nicht so dolle ist .
      ...die Macht der Gewohnheit oder Faulheit. :-D

      Ja das stimmt....ist seit gestern so und ich hatte da letztens auch Probleme und zwar mit den Kommentaren. Die konnte ich auf einmal nicht mehr sehen... Hatte die Google+ Kommentarfunktion mit dazugebaut und es hat funktioniert. Auf einmal, nach ein paar Wochen, war alles weg. Schoooock! :-D
      Hab dann das ganze wieder rausgenommen und nu sind meine geliebten Kommentare auch wieder da. :-) *uff*

      Stimmt bestimmt alles wieder bei Dir...liegt am Browser würd ich fast behaupten.

      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  16. Jetzt bin ich mal mit Firefox rein...da bekomm ich alle Bilder angezeigt.

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das ist echt mal eine Auswahl. Ich kaufe meine gerne im dm, dort gibt es relativ häufig wechselnd schöne Muster :)
    Woher bekommst du die Förmchen für Minimuffins? Habe bisher nur welche von Kaiser für 3.79 € gefunden und das ist mir einfach zu viel...
    LG Katha

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt es nicht so gut, dass du immer mehr mit gesponsertem Kram machst... allein auf deiner Frontseite haben 2-3 Beiträge mit Kooperationssachen zu tun...würde mir mehr Rezepte wünschen von Dir...bevor die Unternehmen kamen warst du glaubwürdiger.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo anonym,

    es ist natürlich immer schöner, wenn Kritik mit einem Gesicht verbunden ist, aber trotzdem sprichst du einen wichtigen Punkt an.
    Dieser Post besteht nicht nur aus gesponserten Artikeln, sondern zeigt sehr viele Produkte, die ich selbst gekauft habe. Ich achte immer darauf, dass es sich die Waage hält.
    Meine Glaubwürdigkeit sehe ich nicht beeinträchtigt, da ich sehr sorgfältig auswähle, mit welchen Unternehmen ich kooperieren möchte. Von den Anfragen die ich erhalte, nehme nur ca 30% tatsächlich an und poste nur über Unternehmen und Produkte hinter denen ich auch stehe.

    Zu den Rezepten: Auf der Startseite findest du 3 Rezepte. Eine Seite weiter sind es 5 von 6 Posts mit Rezept. Ich denke das ist ein guter Schnitt, wenn man bedenkt, dass ich eine Privatperson bin, die den Blog als Hobby betreibt. ;)

    Zuletzt: Es wäre mir finanziell überhaupt nicht möglich so viel und so vielseitig zu Bloggen, wenn mich nicht einige Unternehmen unterstützen würden. Dafür bin ich ihnen sehr dankbar. :)

    Ich hoffe du verstehst meine Beweggründe. Das nächste mal Kommentiere doch bitte nicht anonym. ;)

    Liebe Grüße, Miss B.

    AntwortenLöschen
  20. Juhuuuu! Du hast gezaubert stimmts?! :-D
    ...ich kann Deine Bilder wieder sehen!


    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Sammlung! Ich kann mich gar nicht entscheide, welche Förmchen ich am schönsten finde. Die sind alle toll! Da hast du wirklich für jede Gelegenheit etwas im Schrank ;)

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  22. Ohw die sind ja so bezaubernd!
    Sind die herzförmigen, dann auch als Muffin noch eine Herz Form?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Getestet habe ich sie noch nicht aber es war noch ein Rahmen dabei. Mit dem Rahmen bleibt die Herzform auf jeden Fall erhalten. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  23. Ui, das sind viele Förmchen! :D
    Ich kaufe meine Förmchen entweder im Internet bei meincupcake.de zum Beispiel, oder in Karlsruhe in dem Laden "cook mal" :)
    Solche pappförmchen wollte ich mir auch unbedingt mal holen. funktionieren die gut?:) Oder weicht es da auch manchmal so durch wie bei Papierförmchen?

    Liebe Grüße, Anna (Love at first Cake)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,

      also ich benutze immer Papierförmchen und habe selten Probleme damit, dass sie Förmchen durchweichen. Das kann dann natürlich an der Qualität der Förmchen liegen, aber auch am Teig. Denn wenn der zu fettig ist, nutzt dir das beste Förmchen nichts. Wenn man unsicher ist, kann man auch mit weißen Förmchen backen und den Cupcake danach nur in die bunten Förmchen stellen. :) Das klappt auch.

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  24. Liebe Katharina, ich finde deinen Blog wirklich toll, denn er ist so abwechslungsreich und die Ideen sind immer super!
    Zu den Förmchen (oh mein Gott, du hast echt viele!!!) würde ich mich sehr freun, wenn du mir eine Frage beantworten könntest :) Ich habe mir jetzt auch solche Tulpenförmchen für unsere Taufe bestellt, aber mir ist es noch etwas ein Rätsel, wie ich denn jetzt die Muffins darin backen soll? Einfach reinfüllen? Ich hoffe, die Frage ist nicht komplett doof :)
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marli,

      die Frage ist nicht doof. ;) Ich war ,mir selbst unsicher, darum habe ich z. B. hier http://missblueberrymuffin.blogspot.de/2013/05/erdbeer-schoko-muffins-mit-kokos.html die Muffins ohne Förmchen gebacken und sie danach hinein gestellt. Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dass der Teig nicht durchfettet würde ich bei so einem großen Ereignis wie einer Taufe ein Probebacken machen und den Teig direkt in die Förmchen füllen.
      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.