Cupcakes und Muffins süß

Triple Chocolate Muffins

7/18/2014



Schokolade hoch drei! Diese Muffins widersprechen so ziemlich allem, was ich mir in letzter Zeit vorgenommen habe. Weniger Süßes, mehr Sport! Ich habe mich sogar zusammen mit einer Freundin im Fitness-Studio angemeldet und hatte prompt den Muskelkater meines Lebens. Ich konnte mich kaum noch bewegen wegen dieser hundsgemeinen Beinpresse und sogar meine Mutter hat mich verarscht. Was erwartet man auch, wenn man seit der Schulzeit nicht mehr wirklich Sport gemacht hat? Nun ja... und dann blätterte ich durch das rote Backbuch* von Cynthia Barcomi und sah diese Triple Chocolate Chip Muffins und ich dachte mir nur "Die MÜSSEN jetzt sein!". Das sind zwar umgerechnet miiiindestens 45 Minuten auf dem Crosstrainer, wenn man da welche von isst, aber das ist es mir wert! Das Leben wäre ja auch furchtbar, wenn man sich nach dem Schwitzen nicht ein wenig belohnen dürfte und was wäre da besser als herrlich saftige und schokoladige Muffins frisch aus dem Ofen! Hmmmm....!


Im Buch war das Rezept für 12 Muffins angegeben. Ich habe ein paar mehr heraus bekommen, aber ich habe auch nicht so große Muffins gemacht. Wir haben sie letzten Sonntag zum Finale (Was für ein Tag!) gegessen und da wollte ich etwas backen, dass man schnell in die Hand nehmen kann.


Zutaten (12 - 15 Stück)

335 g Mehl
1 TL Natron
etwas Salz
75 g Butter
200 gute Zartbitterschokolade
100 g Zucker
1 Ei
175 ml Vollmilch
1 Päckchen Vanillezucker
100 g weiße Schokolade (gehackt)
50 g Vollmilchschokolade (gehackt)

Zuerst alle die trockenen Zutaten, also Mehl Natron und Salz, miteinander vermengen. Dann die Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade schmelzen. In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter-Schokoladenmasse mit dem Zucker und Vanillezucker verschlagen und dann das Ei hinzufügen. Danach wird die Milch unter gemischt. Dann gebt ihr die Mehlmischung in die große Rührschüssel und vermengt alles leicht. Bei Muffins sollte man nicht so lange rühren, da sie sonst eher kompakt werden können. Zuletzt werden noch die Schokostückchen unter gehoben. Dann verteilt ihr den Teig auf die Muffinförmchen und backt sie bei 190° für 15 - 18 Minuten



Lauwarm, wenn die Schokolade noch ein wenig flüssig ist, sind die Muffins der absolute Hammer, aber auch am nächsten Tag, wenn sie durchgezogen sind, schmecken sie sehr gut. Triple Chocolate Muffins - ein Klassiker, der es endlich auch mal auf den Blog geschafft hat! 

Liebe Grüße, Miss B.

*Reklame/ Affiliate Link

Print Friendly and PDF

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Wunderbar! Genau mein Ding! Und dann nur mit bester Schokolade, ohne Back-Kakao... wie schön! Trotz der Hitze draußen hätte ich von diesen Schoko-Muffins jetzt auch gern was... auch gern lauwarm!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie toll! War gerade auf der Suche nach einem Rezept für morgen zum Sommerfest. Lecker, die mach ich. Danke, fürs Rezept! 😍 Liebste Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  3. OH MEIN GOTT! Für mich Schokoholic gerade echt ein Traum <3

    Liebste Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Yummi, das sieht wieder nach deinem schönen Rezept aus, welches ich nachbacken muss. Ich komme schon überhaupt nicht mehr hinter her. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Meine schmecken leider überhaupt nicht, denke es liegt am Natron wieviel g ist in deinem Päckchen drinnen? Ich habe so riesen Päckchen und glaube des ist zu viel. Hab nicht mal alles rein, aber man kann sie nicht essen. Lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einem Päckchen ist 1 TL. Das kann den Geschmack nicht negativ beeinflussen. :)

      Löschen
    2. ooh weil ich es zufällig gelesen habe - es gibt so große Haushalts Natron Packungen, die sind so grün mit einer Frau drauf... da sind glaube ich 50 g ! Natron drin - ich glaube das macht dann doch einen Unterschied o_O

      Löschen
  6. Oh Yeah :)!! Das klingt genau nach meinem Geschmack! Und ab und an muss man sich einfach was gönnen! Noch einen schönen Sonntag! Viele Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Muffins heute als Geschenk gebacken und fand sie richtig lecker (nicht das ich einen probiert hätte... *hust*). Werde das Rezept auch verbloggen, es ist zu gut um es nicht zu teilen und verlinke dann gerne zu dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, das wäre für mich natürlich ein Ritterschlag. :D Will mich aber nicht mit fremden Federn schmücken, da ich das Rezept ja auch aus dem Buch der guten Frau Barcomi habe. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  8. Ich muss leider mal blöd nachfragen....du schreibst 1 Päckchen Natron, da sind ja 1Tl drin. Und dann nochmal ein 1Tl extra....also zwei Päckchen Natron dann? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, gar nicht blöd. Einige hatten nachgefragt wie viel ein Päckchen Natron ist, darum hatte ich dann lieber 1 TL geschrieben, aber versehentlich das Päckchen drin gelassen. ;) Es ist 1 TL nicht mehr. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
    2. Ahh, gut. Ich hab jetzt auch nur ein Päckchen rein gemacht. Vielen Dank für deine Antwort und noch größeren Dank für das Rezept! Ich hab eine ganze Ladung davon für eine Party heute Abend gebacken und mal einen probiert und finde die Muffins göttlich :D Deinen Blog finde ich auch super Toll! Wenn ich irgendwo hin etwas zu essen mitbringen muss, ist deine Seite die erste, die ich aufmache :)

      Löschen
  9. Genau das Richtige für das lange Wochenende. Danke fürs Teilen. Die werden heute Abend gleich gebacken.
    Grüßle
    Robby(licious)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miss B! Danke für das tolle Rezept. Backte sie für eine Hochzeit als Minimuffins. Man bekommt aus einer Teigmenge ca. 36 Stk raus. Sind super angekommen :-) Viele Grüße aus Wien

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.