Cupcakes und Muffins für Kinder Harry Potter Magical October süß

[Magical October] In Snapes Kerker: Zauberkessel-Cupcakes

10/23/2014

In Hogwarts wäre Zaubertränke wohl mein Lieblingsfach gewesen. Die ganzen magischen Zutaten, das Blubbern im Kessel, die Dampfwolken und Explosionen an Seamus Pult und die ganzen kleinen Flakons und Kristallfläschchen, in die der fertige Trank dann abgefüllt wird. Da kann man dann ruhig mal über Snapes Miesepeter-Laune hinwegsehen.

"Ich kann euch lehren, wie man Ruhm in Flaschen füllt, Ansehen zusammenbraut, sogar den Tod verkorkt - sofern ihr kein großer Haufen Dummköpfe seid, wie ich sie sonst immer in der Klasse habe."  -Snape

Da ihr alle gewiss keine Dummköpfe seid, kann ich euch heute zeigen, wie man leckere Cupcakes mit einer süßen Überraschung in der Mitte backt, die sicher auch den ein oder anderen verzaubern werden...



Die kleinen Kessel habe ich mit einer sehr praktischen Form gemacht, die jeder von euch schon mal im Haus hatte. TOFFIFE! Einfach die Toffifee aus der goldenen Verpackung drücken und stattdessen ein kleines Stück schwarzen Fondant hinein drücken und so kleine Kessel modellieren. Das geht unfassbar einfach!
In den Cupcakes versteckt sich übrigens noch ein Toffifee. Das bietet sich dann natürlich an und auch dem orangen Frosting steht ein bisschen Karamell gut! So sind die Cupcakes nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich etwas Besonderes!



Zutaten

Teig
100 g Butter (weich)
150 g Zucker
3 Eier
1 x Bourbon-Vanille-Aroma (ca. 1,5 TL)
125 g Mehl
50 g Kakaopulder
1,5 TL Backpulver
etwas Salz
50 ml Milch
12 Toffifee

Frosting
200 g Butter
200 g Puderzucker
200 g Mascarpone
2 EL Karamellaufstrich

+ Grüne Zuckerperlen
+ Lebensmittelfarbe in grün, gelb und rot (oder orange)

Zuerst wird für den Teig die Butter cremig aufgeschlagen. Gebt danach den Zucker und Vanille hinzu und mixt alles gut, bevor ihr nach und nach die drei Eier hinzugebt. Danach kommen Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver in die Schüssel. Mixt alles zu einem glatten Teig und gießt während des Mixens die Milch hinzu. Gebt einen EL Teig in die Förmchen und platziert dann je einen Toffifee und verteilt den restlichen Teig darauf. Gebacken werden die Cupcakes bei 175° für ca. 20 - 25 Minuten
In dieser Zeit könnt ihr das Frosting zubereiten. Die Butter wird dafür sehr cremig aufgeschlagen, bis sie heller wird. Dann kann der Puderzucker hinzugesiebt werden. Wenn sich alles beim Mixen zu einer glatten Masse verbunden hat, kann der Karamellaufstrich eingerührt werden. Ich habe 2 EL verwendet, aber dass könnt ihr ganz nach eurem Geschmack machen. Jetzt könnt ihr das Frosting auch schon orange einfärben. Nehmt aber vorher noch 2-3 EL ab und färbt die kleine Menge grün ein. Zuletz wird noch Mascarpone unter gehoben. 
Nachdem die Cupcakes fertig gebacken und ausgekühlt sind, kann das Frosting aufgespritz werden. Setz je einen kleinen Kessel oben mittig auf das Frosting und gebt etwas von dem grünen Frosting darauf. Daran haften dann die grünen Zuckerperlen, die dann den blubbernden, giftig-grünen Zaubertrank im Kessel darstellen.

Bei Liv von Thank you for eating gab es am Dienstag kuschelige Überzieher für Tassen und To-Go-Becher, damit ihr euch an blubber-heißen Getränken nicht die Fingerchen verbrennt. Perfekt wenn ihr mal wieder im Nasskalten Hogsmeade zum Bummeln unterwegs seid oder es euch auch nur zu Hause im Gemeinschaftsraum vor dem Kamin im Ohrensessel gemütlich macht! Schaut rein! Das DIY ist sehr schön geworden!



#MAGICALOCTOBER: Das gab es bisher auf unseren Blogs zu sehen: 


↯ Death by Chocolate Death Eater Dessert
↯ Mini Kürbispateten aus dem Hogwarts Express
↯ Harry Potter Potion Book / Darkest Arts Book
Potter-Jutebeutel DIY
↯ Harry Potter Mug Cozy



You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Die Cupcakes sehen sehr schön aus! Übrigens finde ich die Deko auf deinen Fotos echt toll. Die Flakons und kleinen Flaschen haben wirklich etwas von Zaubertrankunterricht. Herrlich :)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag, ich mag eure Harry Potter Aktion <3

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. die cupcakes sehen ja richtig zum Fürchten aus :) Huiiii *gg*
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. So eine tolle Aktion! Und der Tipp mit den Toffifee-Packungen ist ja gold wert. Danke! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Blogreihe ist der Wahnsinn! Vor allem fühle ich mich ständig an daheim erinnert, weil meine kleine Schwester zur Zeit immer am Wochenende als Belohnung, nachdem sie gelernt hat, Harry Potter ansieht. Deshalb schicke ich ihr auch ständig die Links zu euren tollen Posts, denn die lassen ein Fanherz wirklich höher schlagen. Auch zu Halloween passen z.B. diese Cupcakes wirklich gut (vor allem die Zauberkesselidee ist super)!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ganz ganz toll. Ich liebe eure Beiträge :) Und die Muffins gefallen mir bisher am besten!

    Liebe Grüße,

    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Wieso sehe ich die Aktion erst jetzt :-D Die ist ja mal MEGA!

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Sehen super aus! Was für ne tolle Idee :)
    GLG, rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miss B. ich bin Nach wie vor total begeistert von eurer Halloween-Reihe. was für ein tolles Thema. Deine Zuaberkessel Cupcakes sind so toll, die muss ich unbedingt mal nachmachen...

    Viele Grüße von Mareike und ich freue mich schon auf den nächsten Post zum Thema :)

    AntwortenLöschen
  10. heute habe ich es endlich geschafft diese Muffins nach zu backen und bin schon ganz gespannt darauf wie sie schmecken werden. Sie kühlen gerade ab... :)
    Ich habe schon einiges von dir Nachgebacken und bin wirklich begeistert. Mein Freund im übrigen auch. ;)
    Freue mich schon auf die nächsten Ideen von dir und bis dahin habe ich noch soooo vieles was ich nach backen möchte.
    Mach weiter so!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.