Miss B. unterwegs...

Cake World Hamburg 2015 [Teil 1 - Shopping]

4/01/2015


10:45 Abfahrt in Kiel! Auf nach Hamburg! Ich hab es ja nicht weit! Meine Begleitung Charin von Cupidicake war da aus Berlin schon seit ein paar Stunden unterwegs. Das ist immer das Schöne an solchen Messen: Nicht die Torten, nicht das Shoppen - Sondern die ganzen anderen Tortenbegeisterten Menschen, die man trifft und die zu Freunden werden! Abends ging es dann auch noch zum Bloggerdinner! Das war so schön!
Gemeinsam haben wir dann die Messe erkundet und haben gestöbert, geredet und geshoppt! Im ersten Post zur Cake World möchte ich euch die Messe-Stände zeigen und verraten, was den Weg in meinen Einkaufsbeutel gefunden hat. Im zweiten Post kommen dann die Schautorten vom Wettbewerb, die sicher auch viele von euch interessieren!


Gleich zu Beginn wird man vom Cake Company Stand in den Bann gezogen. Was mit Royal Icing technisch möglich ist, wird hier immer auf beeindruckende Art und Weise gezeigt! David MacCarfrae - ein Meister am Spritzbeutel, dem man gerne beim Verzieren zusieht! Ein Kurs bei dem wäre auch ein Träumchen!


Bei Brot und Backen hätte ich mich auch totkaufen können. So viele schöne Sachen! Die Auswahl an Backformen hat mir bei diesem Stand besonders gut gefallen, aber auch das kleine Nudelholz! Hach! Wenn ich mal  Kinder habe brauche ich dringend so eines! Für alle Erwachsenen: Die gab es auch in groß, aber das wäre dann mein drittes, also habe ich keines mitgenommen. 

Das Fernsehen war diesmal auch auf der Messe! Aber nicht wegen dem Cake Boss, sondern wegen Sally von Sallys Tortenwelt. Die war dieses Jahr auch auf der Messe und hat am Kenwood-Stand Produkte vorgeführt, die sie auch selbst in ihren Videos auf You Tube nutzt.

Trotz des wirklich massiven Andrangs und der ellenlangen Schlange vor ihrem Stand, gab sie gut gelaunt Autogramme und stand für Fotos zur Verfügung! Super nett! Natürlich haben auch Charin und ich uns mit ihr ablichten lassen. Das Foto in der Mitte wurde tatsächlich von Sallys Murat gemacht, den man an seiner Stimme erkannt hat. Nix mit inkognito...  Ihre Videos werde ich jetzt auf jeden Fall noch lieber schauen. 
Gekauft habe ich an Sallys Stand auch etwas. Den Vanille-Extrakt musste ich mir einfach mitnehmen. Getestet habe ich ihn auch schon! Sehr lecker und tolles Aroma! Wenn die Flasche leer ist, werde ich wohl nachordern.

Neben dem Vanille-Extrakt hatte ich mir vor der Messe schon vorgenommen, dass ich mir gerne eine Winkelpalette kaufen möchte. Es ist dann eine mit lila Griff geworden, die nicht nur hübsch aussieht, sondern einem die Arbeit echt erleichtert! Wie bin ich so lange ohne ausgekommen? 

Mein Lieblingstand auf der Messe war wohl wieder Home of Cake! Die ganzen wunderschönen Tortenplatten auf einem Haufen! Da bekommt man als Torten-Fan tatsächlich fast einen Herzkasper! Wenn man ehrlich ist, möchte man eigentlich ALLE haben, weil eine schöner ist als die andere! Wer den Laden noch nicht kennt, hat echt was verpasst. Es ist ja gerade Monatsanfang... ihr wisst schon!

Bei Was das Herz begehrt haben wir uns dann ein Päuschen gegönnt und jeder einen Push Up Cake Pop gegessen (Fazit: Schwer zu essen, aber wahnsinnig lecker!). Zu probieren gab es auch diesen unglaublich leckeren Schokokuchen. Purer Luxus - Was gäbe ich nur für DAS Rezept! Etwas leckereres gibt es glaube ich nicht!

Die Etagere in mint fand ich auch unheimlich süß! So viel Bares hatte ich dann aber doch nicht dabei und darum mussten sie da bleiben. Vielleicht kaufe ich mir mal eine von den Kleineren. Die waren auch sehr hübsch und der Vintage-Stil hat mir sehr gefallen. 

Bei Renshaw durfte man dann richtig mitmachen und dort deren Fondant kennen lernen. Tolle Idee! Leider musste ich aber festellen (Welch ein Wunder...), dass sich lange Fingernägel und Fondant-Modellierung so gar nicht vertragen. Mein Osterkörbchen sah daher ein wenig verunglückt aus... Krönchen richten und weiter machen!

Ein Messebesuch ohne ein paar neue Keksausstecher? So kann man doch nicht nach Hause fahren. Der Mini-Hase musste auf jeden Fall mit! Hoffentlich schaffe ich es noch vor Ostern etwas damit zu machen! 

Insgesamt hab ich mich dann doch etwas zurückgehalten. Gekauft habe ich zwei Ausstecher (Hase und Apfel), beschichtete Muffinförmchen, eine Winkelpalette, Vanille-Extrakt und Eisstiele. Alles Sachen, die man immer mal ganz gut gebrauchen kann. Beim Schnick-Schnack (Mintfarbende Etagere) konnte ich mich dieses Jahr bremsen...

Weiter geht es dann im nächsten Post mit den Wettbewerbstorten! 

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Oh wie schön nocheinmal Fotos von der Messe zu sehen. Total Blogger-untypisch hab ich meine Kamera zuhause vergessen und mich schon richtig geärgert.

    Ich hab mir bei Sally auch das Vanilleextrakt gekauft, das musste einfach mit. Und der kleine Osterhasenausstecher wanderte ebenfalls in meine Tüten. Insgesamt hab ich doch eine ganze Menge mehr gekauft als du, ich kann mich aber auch nie beherrschen.. :D

    Tatsächlich hab ich sogar gehofft dich auf der Messe zu treffen aber es war ja so viel los und viel zu voll um jemanden zu erkennen ;)

    Allerliebste Grüße
    Sara von http://sarascupcakery.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön, deinen Beitrag zu lesen und sich die tollen Bilder anzuschauen. Ich hab es bisher noch nicht auf solche Messen geschafft, würde aber so gerne. Umso schöner, dann deine Berichte zu lesen. Wirklich tolle Stände!

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh man da wäre wir auch so gerne nochmal hingefahren. Aber da wir letztes Jahr schon auf der Cake World in Hamburg waren, haben wir uns dieses Jahr für die Cake&Bake in Dortmund entschieden und ich kann es kaum noch erwarten. Besonders wenn ich deine tollen Bilder sehe und deinen Bericht lese.
    Bin gespannt was du aus dem kleinen süßen Häschenausstecher zauberst, der ist ja mini.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Die Messe klingt toll und die Fotos machen richtig Lust auch mal dort zu sein! Ich war leider noch nie auf so einer Messe. Vielleicht schaffe ich es irgendwann, das wäre wirklich schön. Wobei ich wohl auch viel zu viel Geld ausgeben würde, bei den ganzen tollen Sachen :D

    Liebst,
    Steffi von the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  5. Eine Bekannte von mir hatte da einen Stand ;)
    Schön mal ein paar Impresionen zu sehen...
    Liebe Grüße
    Mary :-* // April28.de

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.