Miss B. unterwegs...

Cake World Hamburg 2016

3/02/2016


Samstag 05:57 Uhr, der Wecker klingelt erst in einer guten halben Stunde und ich liege trotzdem hellwach im Bett und bin aufgeregt wie eine 6-Jährige vorm Kindergeburtstag! Warum? Heute steht dick, fett und schnörkelig in meiner aller schönsten Festtagshandschrift CAKE WORLD in meinem Kalender! Und das bedeutet nicht nur tolle Torten und die pure Shopping-Eskalation, sondern vor allem großartige Leute treffen und mit ihnen die Messe unsicher machen! 

Charin (Cupidicake) - Ich - Claudia (Ofenkieker) - Jessi 
Wir hatten Glück, dass wir schon sehr früh da waren und gleich rein konnten. Später sollen Leute bis zu drei Stunden in der Schlange vor der Messe gestanden haben. Charin kann da ein Lied von singen... zum Glück wurden draußen alle mit Kinderpunsch versorgt! 


Das sind KEINE echten Pflanzen. Claudia nahm dieses Jahr zum ersten mal am Wettbewerb teil und hat mit ihrem Schaustück (oben rechts im Bild) in der Kategorie "Bonsai Baum" Gold geholt! Herzlichen Glückwunsch! 


Besonders fasziniert bin ich jedes Jahr von der Kategorie Hochzeitstorten! Diese filigrane Arbeit, diese Liebe zum Detail! Wundervoll! Dieses Jahr haben wieder einige Tortenkünstler gezeigt was sie können und großartige Techniken an ihren Schaustücken demonstriert! Natürlich waren auch wieder einige witzige und eigenwillige Torten dabei! Als Fan fand ich die Drei-Fragezeichen-Hochzeitstorte mit der silbernen Spinne natürlich besonders niedlich! Schön, dass die Schaustücke so vielseitig waren! Man sah wie viel Mühe sich alle Wettbewerbsteilnehmer gegeben haben! 


Eine Welt für sich waren auch die Motivtorten zum Thema Winter. Besonders verliebt habe ich mich in das kleine Vögelchen! So süß modelliert! Auch die Eisprinzessin hat viele Blicke auf sich gezogen. Die Farben waren wahnsinnig schön gewählt! 


Besonders gelungen fand ich auch diese Rockabilly-Hochzeitstorte mit Motorrad und Totenköpfen! Da fallen mir gleich ein paar Leute ein, die so eine Torte sicher liebend gern auf ihrer Hochzeit hätten.


Zum Messebesuch gehört natürlich etwas Geld da zu lassen. Besonders nett wurden wir am Stand von Fairystore empfangen, wo wir uns mit süßem Schmuck eingedeckt haben. Wo, wenn nicht auf einer Tortenmesse, könnte man so etwas tragen! 

Eve von Eve's Zucker-Himmel bei Sweet Choice
Toll fand ich, dass wieder an vielen Messeständen begabte Leute saßen, die Produkte vorgeführt haben und sich Zeit für Fragen nahmen! Überhaupt waren alle trotz des enormen Andrangs unfassbar nett und hilfsbereit! 


Besonders angetan hatten es mir dieses Jahr diese neuen Tüllen, mit denen man gleich eine komplette Blume aufspritzen kann. Ich sehe schon traumhafte Torten vor meinem inneren Auge! Die Tüllen gibt es in verschiedenen Varianten, aber die Rosen und Tulpen gefallen mir besonders gut!


Ein Highlight des Tages war dann natürlich noch der Besuch am Stand von Sallys Tortenwelt. Ich schaue ihre Videos wirklich gerne und da muss man so eine Gelegenheit auch nutzen. Dabei kann ich meinen Eindruck vom letzten Jahr nur bestätigen. Selten jemanden erlebt, der bei so viel Besucheransturm, den ganzen Tag so viel Gelassenheit und Freude an dem was er tut ausstrahlt! 

Ich freue mich aufs nächste Jahr! 

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hallo Katharina.
    Die drei Fragezeichen Torte sieht echt klasse aus, die hätte ich gerne zu meiner Hochzeit gehabt.
    Nur etwas für echte Fans;).
    Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  2. Der Bonsai ist kein Bonsai? Echt?
    Die Torten sind so der Hammer!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Diana aus Essen2. März 2016 um 21:27

    Wow... was für ein schöner Tag mit tollen Eindrücken.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :-)
    Wow ein wirklich toller Beitrag...und die Torten sind echt beeindruckend!
    Kannst du mir verraten von welcher Marke die Tüllen sind und wo man die bekommt?

    Liebste Grüße

    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,

      eine konkrete Marke kann ich dir da leider gar nicht nennen. Schau mal nach Blumentüllen. Du findest sie in verschiedenen Shops für Tortenzubehör, aber auch bei Amazon. :)

      Liebe Grüße, Miss B.

      Löschen
  5. Liebe Katharina,
    sehr schöner Bericht. Irgendwann schaffe ich es auch mal dorthin.. wenn es nicht genau am anderen Ende von Deutschland wäre ;)
    Wo kann man denn diese tollen Tüllen erwerben? Die machen mich jetzt neugierig!
    Oh, eins weiter oben steht ja deine Antwort bereits. Und tatsächlich, die Tüllen gibt es ja bereits überall.. Man lernt auch nie aus ;)

    Viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt toll. Ich möchte an die Cake World in Friedrichshafen gehen, ich hoffe es ist da auch so toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir leider abraten. Ich war heute da und bin etwas enttäuscht. Ziemlich trauriger Tortenwettbewerb und nur wenige Aussteller. Die tollen Fotos weiter oben - so hatte ich mir das vorgestellt. Da hat mir die Cake Germany in Esslingen besser gefallen.

      Löschen
  7. Liebe Jana, da muss ich dir leider abraten. Ich war da und bin etwas enttäuscht. Ziemlich trauriger Tortenwettbewerb und wenige Aussteller. So wie auf den Fotos von Hamburg hatte ich mir das vorgestellt. Mir hat die Cake Germany in Esslingen echt besser gefallen.
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.