Miss B. unterwegs... Reklame

Geschenke-Kekse auf dem Coca-Coca XMAS-Event in Berlin

12/13/2016

Reklame: Dieser Post ist in Kooperation mit Coca-Cola entstanden.
Meistens backe ich alleine in meiner kleinen Küche und werkel dort so vor mich hin. Diesmal war das anders und es hat so Spaß gemacht! Zusammen mit vielen Workshopteilnehmern habe ich in einem wunderschönen Loft in Berlin beim PRE XMAS-Event von Coca-Cola* Weihnachtskekse gebacken, verziert und auch genascht! Kreatives Chaos und Spaß inklusive!

Foto: Gero Breloer für Coca-Cola
Während Anna Wolfers mit viel Charme und einem Lächeln im Gesicht den Nachmittag moderierte, bastelte Caroline von Madmoisell im ersten Workshop mit den Teilnehmern kreative Weihnachtskarten und super süße Schneekugeln aus Marmeladengläsern.

Fotos: Gero Breloer für Coca-Cola
In Carolines Bastel-Workshop wurde mit Washi-Tape geklebt, mit kleinen Anhängern dekoriert und natürlich mit viel Kunstschnee hantiert, um eine zauberhafte kleine Winterlandschanft im Glas zu erschaffen. In dieser Zeit habe ich ungefähr 15 Rezepte meines liebsten Plätzchenteiges für den zweiten Workshop vorbereitet. Bei meinem Back-Workshop wollte ich doch auch mal sagen "Ich hab' da mal was vorbereietet...!


Fotos: Gero Breloer für Coca-Cola
Dann ging es mit meinem Workshop los. Für die Teilnehmer hatte ich mir ein ganz besonderes Rezept überlegt. Passend zu Weihnachten wurden Geschenke gebacken! Richtige kleine Geschenke mit einer süßen Schleife aus Modellierschokolade und natürlich auch mit einer Überraschung, die sich in der leckeren Verpackung versteckt. Von "Mit Backen habe ich es nicht so..." bis zur begeisterten Hobbybäckerin waren beim Workshop alle vertreten. Darum habe ich mich umso mehr gefreut, dass alle Spaß daran hatten ihre Geschenke-Kekse zu verzieren und dass so viele verschiedene, tolle Kreationen dabei heraus gekommen sind! Dazu haben wir dann noch tolle Stempelkekse gebacken. Die lassen sich nämlich ohne viel Aufwand richtig schnell dekorieren! 

Fotos: Gero Breloer für Coca-Cola
Auch für euch habe ich zwar keine Cookies, aber natürlich auch das Rezept dabei. 


ZUTATEN (ca. 6 Gescheke-Kekse)
125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei (M)
etwas Vanilleextrakt
250 g Mehl
Lebensmittelfarbe in z. B. rot (Gel- oder Pastenfarben sorgen für ein optimales Ergebnis)
+ Bunte Zuckerstreusel zum Füllen
+ Modellierschokolade oder Fondant zum Dekorieren

Für den Teig zuerst Butter und Zucker zusammen cremig aufschlagen. Dann das Ei und etwas Vanilleextrakt einrühren. Dann das Mehl dazu geben und alles erst mit den Knethaken des Mixers und später per Hand zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss wird der Teig noch z. B. in rot eingefärbt. In Fischhaltefolie wickeln und für ca. eine Stunde kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Quadrate ausstechen. Jeder Gescheke-Keks besteht aus drei Quadraten. Aus einem davon wird für die Füllung ein Kreis ausgestochen. Gebacken werden die Kese bei 175° Ober- und Unterhitze für ca. 10 - 12 Minuten.

Tipp: Wenn ihr den Kreis erst ausstecht, wenn der Keks schon auf dem Blech liegt, verzieht sich dieser nicht. 


Drei Kekse suchen, die gut zusammen passen, diese schichten und mit Zuckerguss aneinander kleben. Vorher können die Kekse noch mit kleinen Süßigkeiten oder Zuckerstreuseln gefüllt werden. Vor dem weiteren Verzieren, sollte der Zuckerguss etwas fest werden. 


Stecht zum Dekorieren kleine Herzen, Kreise oder Sterne aus Modellierschokolade aus und kleibt diese mit Zuckerguss auf eure Geschenke.
Für eine Schleife legt ihr einen langen Strang Modellierschokolade vor euch hin. Legt die Enden des Stranges zur Mitte um. Wickelt einen kleinen Streifen Modellierschokolade um die Mitte und drückt diese etwas zusammen. Die Schleife könnt ihr dann auf euer Geschenk setzten. 

Fotos: Gero Breloer für Coca-Cola
Abends wurde dann noch gemütlich für uns alle gekocht. Bei interessanten Gesprächen konnten wir den gemütlichen Tag ausklingen lassen. Nach Hause gegangen sind wir dann alle mit vielen selbst gebastelten Weihnachtsgeschenken und einer Portion duftender, verzierter Kekse im Gepäck. Weihnachten kann kommen! Vielen Dank an Coca-Cola* für den wunderschönen Weihnachtsnachmittag!

*Reklame/ Link zu meinem Kooperationspartner

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Eine sehr hübsche Idee :) <3
    Es ist immer wieder schön auf deinem Blog vorbei zu schauen <3 Hab noch einen schönen Abend,

    liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.