Kekse und Cookies süß

Keks hoch zwei: Cookies 'n Cream Cookies

7/04/2017


Heute backen wir Kekse mit Keksen? Warum! Na, weil wir es können! Seit ich diese Cookies bei einer Freundin probiert habe, gingen sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich bin ehrlich gesagt kein riiiiiesen Oreo-Fan, aber DIESE Kekse haben mich umgehauten. Liebe auf den ersten Biss! Wie das dann so läuft, habe ich sie nach dem dritten Keks um das Rezept gebeten und so nahm diese neue Cookie-Liebe ihren Anfang! Eine monogame Keksbeziehung führen wir aber nicht, darum darf ich das Rezept auch mit euch teilen!


REZEPT (ca. 15 Stück)
115 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
115 g Butter
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
120 g Mehl
10 Oreos (gehackt)

Den Frischkäse zusammen mit der Butter, dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig rühren. Dann das Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Oreos grob haben und den größten Teil unter den Teig heben. Den Teig für 30 - 60 Minuten in den Kühlschrank geben.
Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Kleine Portionen vom Teig abnehmen und daraus Kugeln formen. Diese mit ausreichend Abstand auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und etwas platt drücken. Die restlichen gehackten Oreos auf den Cookies verteilen. Die Kekse für 12 - 15 Minuten backen, so dass die Ränder goldbraun werden. Die Kekse mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Auskühlgitter* abkühlen lassen. 



Als Mr. B. gestern Abend mit einem Arbeitskollegen im Schlepptau nach Hause kam, meinte er gleich nach dem überschreiten der Türschwelle,"Oh, du hast gebacken! Hmmmm!". Daraufhin wurden mir gleich ein paar Cookies vom Auskühlgitter geklaut. Mein schwacher Protest, dass ich noch keine Fotos gemacht hätte, ging in lauten Knuspergeräuschen unter...



Viel Spaß beim Backen!
*Reklame /Affiliate Link (Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht. Ich kann das Geld dann aber wieder in neue Zutaten investieren und neue Posts für euch schreiben. Das nenne ich mal einen leckeren Kreislauf...)

You Might Also Like

1 Kommentare

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.