Eis Reklame

[Anzeige] Sommer auf Balkonien: Cappuccino-Eis am Stiel mit Café Royal

6/15/2017

Reklame: Dieser Post ist in Kooperation mit Café Royal entstanden.
Diesen Sommer verbringen wir wie man so schön sagt auf Balkonien und ich freue mich riesig darauf! Das hat drei einfache Gründe...Erstens: Wir haben jetzt nach unserem Umzug tatsächlich einen Balkon! Wouhuuu! Genau genommen sogar zwei! Ich kann der Sonne also den ganzen Tag einfach folgen und mich ganz entspannt mit einem Buch zwischen meine Blümchen setzten. Zweitens: Als Kielerin habe ich den Vorteil, dass ich super fix am Strand bin, wenn ich doch mal ins Wasser springen möchte. Das ist dann schon fast wie ein kleiner Kurzurlaub. Herrlich! Drittens: Schon im Herbst geht es auf große Hochzeitsreise. Darum kann ich den Sommer ganz entspannt zu Hause genießen und dabei die Vorfreude genießen. Wisst ihr was da noch ein großer Bonus ist? Meine Gefrierfach ist nicht weit weg und ich kann mir jederzeit ein leckeres Cappuccino-Eis am Stiel mit Café Royal schnappen. Das solltet ihr diesen Sommer unbedingt mal machen!

Passend dazu könnt auch ihr mit Café Royal* z. B. eine Reise nach Australien gewinnen. Vielleicht habt ihr ja Glück beim Gewinnspiel*!

Für diese Kooperationen durfte ich mir einige Kapsel für meine Nescafé Dolce Gusto aussuchen.
ZUTATEN [8 - 10 Stück]
200 ml Espresso (z. B. Single Origin Brasil von Café Royal*)
200 ml gezuckerte Kondensmilch
200 ml Sahne
1 TL Vanilleextrakt
50 g Zartbitterschokolade
Zubehör: Eisform (Alternativ könnt ihr auch kleine Gläser verwenden), Holzstiele

Den Espresso zum Beispiel in der Nescafé Dolce Gusto zubereiten und dann abkühlen lassen. Ich habe dafür den leicht nussigen Single Origin Brasil von Café Royal* aus Arabica-Bohnen verwendet. Dann 100 ml gezuckerte Kondensmilch in den Espresso einrühren. Die Sahne mit dem Vanilleextrakt in einer Schüssel fast steif schlagen. Dann langsam die zweite Hälfte der gezuckerten Kondensmilch dazu gießen. Die Eisform bereit stellen. Die Sahnemasse etwa bis zur Hälfte einfüllen und die halb gefüllte Einform für eine Stunde ins Gefrierfach geben. Dann die Espressomischung darüber geben und die Schichten leicht vermischen. Einen Holzstiel in die Eismasse stecken und das Eis für 5 - 6 Stunden komplett fest frieren lassen. 

TIPP: Wenn ihr keine Holzstiele für das Eis habt, könnt ihr als Eisstiel auch Teelöffel verwenden, die ihr einfach in die Eismasse stecken könnt. Diese könnt ihr dann natürlich auch immer wieder verwenden.



Für die Dekoration die Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Sie sollte natürlich nicht mehr heiß sein, wenn ihr sie über das Eis gebt. Das Eis am Stiel mit Kaffee aus der Form lösen und die Schokolade in Steifen darüber geben. Das Cappuccino-Eis am Stiel dann sofort genießen oder in einer Dose zurück in das Gefrierfach geben und wenn ihr Lust habt heraus holen.


Einige habe ich gestern schon aus dem Gefrierfach geholt und meine Freundinnen damit überrascht. Die wurden dann gemeinsam mit den Mädels probiert! Das Cappuccino-Eis am Stiel kam super gut an! Zitat des Abend: "Whoooaaaaa! Wie hast du die denn gemacht?" - Jetzt wisst ihr es....

*Reklame (Link zu meinem Kooperationspartner)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das Cappuccino Eis sieht super lecker aus!
    LG aus HH, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. oh, das hört sich köstlich an :-)
    bei mir gab es neulich auch Eis am Stil <3
    https://www.kawaii-blog.org/2017/06/09/vegan-avocado-ice-popsicle/

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.