Eis Reklame

Haselnuss-Karamell-Eis [mit Diamant Eiszauber]

8/19/2017

Reklame: Dieser Post ist in Kooperation mit Diamant* entstanden
Neulich las ich den Spruch "Monogamie ist wie ein Leben lang nur eine Eissorte essen!" - Sofort blickte ich Mr. B. an und sagte ihm,"Du bist MEIN HASELNUSSEIS!". Was das bedeutet weiß er! Ich liebe Haselnusseis! Das ist meine absolute Lieblingssorte, die ich IMMER bestelle! Die größte kulinarische Liebeserklärung also, die ich ihm machen konnte. 
Mir war darum auf jeden Fall gleich klar, dass ich mit Diamant* Eiszauber ein Haselnusseis der ganz besonderen Art zubereiten möchte.
Obwohl ich dem Spruch nach wie vor nicht zustimme, habe ich auf jeden Fall meinen Mann und meine Eissorte fürs Leben gefunden...!


ZUTATEN
200 g Haselnüsse
350 ml (+etwas Milch)
1 Päckchen Diamant Eiszauber für Milch*
2 EL Haselnussmus (optional)
3 - 4 EL Dulce de Leche oder einen anderen Karamellaufstrich
60 g Zucker


Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten bis sie zu duften beginnen, dann auf ein Handtuch geben, dieses über die Nüsse klappen und das dünne Häuchtchen abrubbeln. Die Milch in einen ausreichend großen Topf geben und 120 g der gerösteten Haselnüsse dazu geben. Alles zusammen aufkochen und dann für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Milch nimmt dadurch den Geschmack der Haselnüsse an. Dann die heiße Milch durch ein Sieb geben und auffangen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. 
Ein Stück Backpapier auf der Arbeitsfläche bereit legen. Den Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen. Dabei nicht rühren. Wenn der Zucker geschmolzen ist die restlichen Haselnüsse dazu geben und zügig unter rühren. Die karamellisierten Nüsse dann auf das Backpapier geben und mit zwei Gabeln vorsichtig trennen. Dann komplett erkalten lassen und die Nüsse sehr grob hacken.
Diamant Eiszauber für Milch, Haselnussmus und Dulce de Leche dazu geben und alles zu einer cremigen, leichten Masse aufschlagen. Die Masse in eine Auflaufform oder in kleine Becher geben und mit den karamellisierten Haselnüssen toppen. Dann wird das Eis gefroren. Am besten geht das über Nacht! 



Der Clou beim Diamant Eiszauber ist, dass keine Eismaschine für die Zubereitung benötigt wird. Das finde ich prima. Ich habe zwar eine Eismaschine, aber nur eine mit Kühlakku. Dafür muss der Behälter 24 Stunden vorher ins Gefrierfach gestellt werden. Da mein Gefrierfach nur geringfügig größer als ein Schuhkarton ist, fehlt da natürlich der Platz um den Behälter dauerhaft dort zu lagern, damit er immer einsatzbereit ist. Darum finde ich Diamant Eiszauber so toll! Ich kann sofort loslegen und das Eis wird genau so locker und cremig wie in der Eismaschine!


Wenn der Sommer weiter so auf sich warten lässt, mache ich einfach Eis mit gebrannten Mandeln oder Dominosteinen - Hat die schon einer in den Regalen gesehen..?
*Reklame / Link zu meinem Koopeartionspartner

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Woah, das sieht toll aus und klingt wahnsinnig lecker. Da könnt ich mich glatt reinsetzen, aber das wäre mir bei den eher herbstlichen Temperaturen zu kalt :D
    Also so ein Eis mit gebrannten Mandeln, vielleicht noch heißer Karamellsauce drauf, hmm... da würde ich jetzt auch nicht nein zu sagen ;)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag, Kathy

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.