Cupcakes und Muffins süß

Mein neues Buch: Das Pummeleinorn-Dessertbuch

4/15/2018


Es geht süß weiter! Ich konnte es einfach nicht lassen... Nach dem Einhornbackbuch, ist nun ein weiterer einhorntastischer Titel erschienen und ich durfte zusammen mit einer weiteren Autorin daran arbeiten. 

Das Pummeleinhorn-Dessertbuch: Leckereien für den Naschbrettbauch* kann ab jetzt überall bestellt und natürlich auch im Buchladen gekauft werden! 
Emma Friedrichs von Emmas Lieblingsstücke und ich haben uns für dieses pummelige Buchprojekt zusammen getan! So viele Kalorien muss man einfach im Team stemmen! Je die Hälfte der Leckereien für den Naschbrettbauch stammen aus Emmas und aus meiner Küche.


Rund 50 süße Rezepte findet ihr in Pummels Dessertbuch. Von bunten Funfetti-Erdbeer-Törtchen,  über riesige Zimtschnecken und Regenbogen Eis am Stiel, bis zu süßem Pummelpeck findet ihr eine bunte Auswahl an allem was Einhörnern und allen anderen Naschkatzen schmeckt!


Natürlich habe gibt es hier auch ein Rezept aus dem neuen Buch zum Reinschnuppern und Probieren für euch! Habt ihr Lust auf Regenbogen Einhorn Cupcakes, so bunt wie Pummels Mähne? Wer backt mit dem Pummeleinhorn?


Pummels bunte Regenbogencupcakes 

Zutaten [12 Stück]
Teig
100 g Butter (weich)
150 g Zucker
3 Eier (M)
1 TL Vanilleextrakt
175 g Mehl
1, 5 TL Backpulver
etwas Salz
50 ml Milch
75 g Chocolate Chips
Creme
250 g Butter (weich)
400 g Puderzucker
2 – 4 EL Milch
1 TL Vanille-Extrakt
Lebensmittelfarbe in gelb, rot, lila, blau und grün

Für den Teig die Butter zusammen mit dem Zucker cremig aufschlagen und dann nach und nach die Eier zusammen mit dem Vanilleextrakt einrühren. Dann das Mehl zusammen mit dem Backpulver und der Milch in die Rührschüssel geben und alles auf niedriger Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuletzt die Chocolate Chips unter heben und dann den Teig auf die Muffinförmchen verteilen.
Gebacken werden die Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober- und Unterhitze für 20 - 25 Minuten. Danach sollten sie gut abkühlen, ehe die Creme aufgespritzt werden kann.
Für die Creme die Butter weiß-cremig aufschlagen. Den Puderzucker dazu sieben und die Masse für 10 – 15 Minuten aufschlagen. Dabei die Milch dazu geben. Die Creme auf 5 Schälchen aufteilen und jeweils gelb, rot, lila, blau und grün einfärben.
Einen Steifen Frischhaltefolie quer auf die Arbeitsfläche legen. Die bunten Cremes mit einem Löffel in parallelen Linien auf die Frischhaltefolie geben. Die Frischhaltefolie umklappen und zu einer Rolle eindrehen. Auf einer Seite einschneiden und die Rolle mit der Öffnung nach unten in den Spritzbeutel mit der Sterntülle gleiten lassen. Die Creme auf die Cupcakes spritzen.

*Reklame/ Affiliate Link

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    vielen Dank, dass wir dieses tolle Buch machen durften. Es sieht wunderbar aus und die Rezepte sind "fmackofatz".;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll! Amazon sagt, dass das Buch heute bei mir ankommt!!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs gerade bestellt! Freu mich drauf! LG, Tanjaaa

      Löschen
  3. BOAH, sind die geil! <<<<<<<33333

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel-Brill
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.