Cupcakes und Muffins süß

Backen zum Geburtstag: kinder Schoko-Bons Cupcakes

4/30/2019


Die sind extra so gemacht, damit du nicht nur einen davon essen kannst! Zwei müssen sein. - So lautet das Gesetzt... So oder so ähnlich hat mein Bruder das mal gesagt. Gemeint waren kinder Schoko-Bons.  In diesen Cupcakes ist gleich ein ganzes Big-Pack davon drin! Genau richtig für einen Geburtstag!
Vor ein paar Jahren habe ich das Rezept mal auf einem Blog (Nina von Kaffee und Cupcakes) gesehen und mir bei Pinterest abgespeichert. Jetzt habe ich es endlich mal geschafft das Rezept auszuprobieren. Laut Nina kommen 12 normale Cupcakes dabei raus. Da ich "King Size Cupcakes" gebacken habe, sind es bei mir nur 8 geworden. Außerdem habe ich 3 statt einem kinder Schoko-Bon im Teig versenkt. 

Aus zwei Gründen: 
- Mehr ist mehr und das gilt insbesondere für Schokolade!
- In meinen gigantisches Muffinförmchen war einfach noch echt viel Platz!


ZUTATEN [12 Stück]
Milchcreme-Frosting
200 ml Milch (3,5 % Fett)
40 g Mehl
200 g Butter weich
160 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
Teig
60 g Butter (weich)
150 g Zucker
1 Ei (M)
etwas Salz
100 g Mehl
30 g Kakaopulver (Tipp)
1 TL Backpulver (gehäuft)
100 ml Milch (3,5 % Fett)
12 kinder Schoko-Bons
Außerdem: 4 - 5 EL Haselnusskrokant, 18 kinder Schoko-Bons

Zäumen wir das Pferd von hinten auf. Bei diesem Rezept ist es sinnvoller mit der Creme zu beginnen. Gebt das Mehl in einen Topf bei mittlerre Hitzte und gießt unter ständigem Rühren langsam die Milch dazu. So verhindert ihr Klümpchenbildung. Rührt so lange weiter bis die Masse sichtlich eindickt und eine festere, puddingartige Konsistenz erreicht. Füllt die Masse dann in eine Schale um, damit sie auf Raumtemperatur abkühlen kann. Der erste Teil der Creme ist fertig. Nun kann der Teig zubereitet werden. 
Für den Teig die Butter zusammen mit dem Zucker hell-cremig aufschlagen. Dann das Ei einrühren. Die trockenen Zutaten mischen und hinzufügen. Zuletzt die Milch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen auf die Muffinförmchen verteilen und je einen kinder Schoko-Bon hinein setzten. Gebacken werden die Cupcakes bei 180° Ober- und Unterhitze für 16 - 18 Minuten. Nach dem Backen sollten die Cupcakes gut auskühlen. In der Zeit könnt ihr super die Creme fertig stellen. 
Für die Creme nun die Butter mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt für 10 - 15 Minuten hell-cremig aufschlagen. Dann esslöffelweise die angedickte Milch-Mehl-Mischung dazugeben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (oder großer Lochtülle) füllen und auf die Cupcakes spritzen. Zuletzt werden die Cupcakes mit ganzen und aufgeschnittenen kinder Schoko-Bons sowie etwas Haselnusskrokant dekoriert. 


You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ach wie süß! Bei mir gab es diese Woche Mini-Guglhupfe mit Kinderriegeln dekoriert. Ich bin auch der Meinung, je mehr Schokolade,desto besser :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker! Kinder Schokobons sind einfach mega lecker, davon kann ich nie genug bekommen. Sehr lecker! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wirklich sehr lecker aus, ich liebe Muffins ja auch sehr! Habe für meinen Food Blog letztens mal Ölteig Muffins ausprobiert, die etwas herzhafter waren. Ob die auch Kindern so schmecken, weiß ich wohl nicht, oft mögen es die Kleinen ja süß!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel-Brill
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.