Grundrezepte: Swiss Meringue Buttercreme

Jeder sollte über ein paar Knaller-Grundrezepte verfügen! Das Rezept für eine Swiss Meringue Buttercreme gehört auf jeden Fall dazu. Also zückt euer Rezeptebuch, denn diese Buttercreme werdet ihr lieben, weil sie so lecker, luftig und einfach ist! 

ZUTATEN für die Swiss Meringue Buttercreme
6 Eiweiß (M)
300 g Zucker
360 g Butter (weich, gewürfelt)
1 EL Vanille-Extrakt
(Der Buttercreme können noch Marmelade, Fruchtpulver oder Extrakte zugefügt werden)



Die Eiweiße in einer großen fettfreien Metalschüssel über einem Wasserbad aufschlagen, bis sie eine Temperatur von 60° erreicht haben. So wird das Eiweiß pasteurisiert ohne zu stocken. Dann vom Wasserbad nehmen und weiter auf höchster Stufe mixen, bis die Temperatur wieder auf 25 - 35° herab gekühlt ist. Das Abkühlen kann 15 - 20 Minuten dauern. Am Anfang den Zucker langsam einrieseln lassen. Wenn die Eiweißmasse wieder abgekühlt ist, wird die gewürfelte Butter langsam esslöffelweise unter ständigem Rühren dazu gegeben. Hier kann auch der Vanille-Extrakt dazu gegeben werden. Sollte die Masse an dieser Stelle gerinnen oder etwas flüssiger werden, muss weiter gerührt werden, sie wird sich dann stabilisieren und fest und cremig werden. 

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel-Brill
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.