Gebäck und süße Kleinigkeiten süß Whoopie Pies

Schoko-Whoopie-Pies mit Salzkaramellkern! #SaltedCaramelBOOM

5/10/2020

Salted Caramel Boom - Ein Blogevent von Jana (Nom Noms) und Nicole (Zuckerdeern)
Vor einigen Tagen flatterte mir eine Nachricht ins Postfach... ob ich Salzkaramell-Liebhaberin sei fragte Jana. Darauf gibt es natürlich nur eine gültige Antwort: NATÜRLICH! Ist ja klar, dass ich beim Blog-Event gerne dabei bin. Ich glaube diesen kleinen Schubser, etwas immerhin übers Internet zusammen mit anderen zu backen, habe ich gebraucht. Gemeinsam mit Abstand etwas Schönes unternehmen! So und jetzt schnappe ich mir einen Schwung Tupperdosen und verteile davon kontaktlos ein paar an meine Familie und Freunde! 

Danke an Jana und Nicole für die tolle Organisation! Schaut gerne auch auf dem Pinterest-Board zum #SaltedCaramelBOOM vorbei und ntürlich auch die anderen leckeren Beiträge, die ich euch unten verlinken werde! 



Die Whoopie Pies werden mit einer gesalzenen Karamellsoße gefüllt! Das ist eine wahnsinnig leckere Überraschung im Kern! Die Soße könnt ihr wunderbar am Vortag zubereiten. 

Für die Karamellsoße
200 g Zucker
80 g Butter
125 ml Sahne
etwas Salz

Den Zucker im Topf bei mittlerer bis starker Hitze schmelzen lassen. Wenn er langsam anfängt zu bräunen den Topf vom Herd ziehen und die Butter einrühren. Den Topf wieder auf die Platte stellen und unter ständigem Rühren die Sahne in den Topf gießen. Die Soße einen Augenblick unter weiterem ständigen Rühren kochen lassen. Dann in eine kleine Schale oder Flasche füllen. Die Soße wird beim Abkühlen noch dicker. Zum Schluss die abgekühlte Soße mit etwas Salz abschmecken.


ZUTATEN [ca. 10 - 12 Stück]
Teig
150 g Butter (weich)
130 g brauner Zucker (weißer Zucker geht auch)
2 Eier (M)
1 TL Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker
240 g Mehl
45 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
etwas Salz
110 ml Milch
50 g Chocolate Chips
Creme
200 g Butter
200 g Puderzucker
175 g Frischkäse
2 TL Vanilleextrakt
Deko: Sternchen-Cookies / Cookie Krümel /Streusel

Die Butter zusammen mit dem Zucker cremig aufschlagen. Die Eier und den Vanilleextrakt einrühren. Die trockenen Zutaten vermengen und mit Der Milch in die Rührschüssel geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuletzt ca. zwei Drittel der Chocolate Chips unter rühren. Mit Hilfe eines Eisportioniererlöffels oder zwei Esslöffeln Portionen vom Teig abnehmen und mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Eventuell solltet ihr in zwei Durchgängen backen, damit ihr genug Abstand halten könnt. Mit angefeuchteten Fingern, könnt ihr die Kleckse noch etwas glatt streichen. Dann die übrigen Chocolate Chips drauf verteilen. 
Gebacken werden die Whoopie Pies bei 180° Ober- und Unterhitze für 10 Minuten. Lasst sie nach dem Backen gut auskühlen.


Für die Creme Butter, Puderzucker und Vanilleextrakt für 10-15 Minuten weiß-cremig aufschlagen. Dann für ca. 1 Minute bei niedriger Stufe den Frischkäse einrühren. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Die Creme in einen SPritzbeutel füllen. Auf je eine Whoopie Pie Hälfte etwas von der Creme geben. Dabei darauf achten, dass die Creme am Rand etwas höher als in der Mitte ist. In die Vertiefung etwas Karamellsoße geben. Den Rand mit kleinen Cookies, Cookie-Krümeln oder Streuseln dekorieren und die zweite Hälfte zum Sandwich darauf setzen.


Hier geht es süß weiter....

Zuckerdeern Salted Caramel Cheesecake mit Schoko Drip
Nom Noms food Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies
Meine Küchenschlacht Schoko-Salzkaramell und Keks Cookies
Ina Is(s)tMousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel
Feiertäglich Salted Caramel-Schoko-Keks-Eis
Whatinaloves Mini Cups mit Dattel-Karamell
Antonella’s Backblog Schokoladen Cupcakes mit Salzkaramell & Cookie
Madame Dessert Mini S’mores Pavlova mit Salzkaramell
KüchenDeern Cookie Törtchen mit Salzkaramell
tastesheriff Kalter Hund mit salzigem Karamell
herztopf Salted Caramel Cruffins mit Chocolate Cookies
Baketotheroots Oreo Salzkaramell Schokoladentarte
Nicest Things Cookie Dough Cheesecake mit Salted Caramel Swirl
freiknuspern Schnelle Schoko-Keks Cups mit Salzkaramell-Füllung
Zimtkeks und Apfeltarte Millionaires Shortbread - Millionärsschnitten


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    deine Whoopies sehen super aus! Ich mag die kleinen Teilchen auch sehr gerne, weshalbe ich mich am liebsten gleich auf's Rad schwingen würde, um mir ein Whoopie zu stibitzen.
    Sonnige Grüße in die Nachbarschaft!
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so wunderschön und köstlich aus! Danke, dass du dabei bist! Liebe Grüße, Jana ❤

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel-Brill
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.