Miss B. unterwegs...

Cake World Hamburg [Teil 2]

4/22/2015


Die Cake World Hamburg liegt jetzt schon ein paar Wochen zurück. Zeit euch endlich mal die Wettbewerbstorten zu zeigen, die ich schön fand. Beginnen möchte ich da mit der gelben Torte, die nicht unbedingt pompös ist, aber wahnsinnig gut gemacht. Die "Schuppen" waren einfach perfekt und das handgemalte Schiff wirklich beeindruckend. Dazu der schnörkelige Rahmen und die Galeonsfiguren! Technisch wirklich toll gemacht! 


Die Torte in der Mitte hat mir persönlich mit am besten gefallen, weil ich das "Tafel und Kreide Thema" sehr schön und toll umgesetzt fand. Toller Stil und sehr akkurat gemacht! Die weiße vierstöckige Torte fand ich sehr hübsch, weil sie so klassisch war. Beeindruckt hat mich, wie ordentlich die ganzen kleinen Perlen angebracht waren. Tolle Torte! 



Natürlich hat man auch auf der Cake World gemerkt, dass Fifty Shades of Grey gerade erst in die Kinos gekommen war und diese Torten haben sich vielleicht davon inspirieren lassen. Habt ihr das gelesen oder den Film gesehen? Ich nicht... hab ich was verpasst?

Diese Torte war extrem beeindruckend und sehr gruselig, weil sie so wahnsinnig gut gemacht war! Da konnte man eine kleine Ewigkeit vorstehen und immer neue Details entdecken. Zeigt nochmal mehr: Hübsch ist eben nicht alles!

Niedlicher ging es dann wieder bei den Märchen-Torten zu! Der Hase aus Alice im Wunderland war statisch sehr beindruckend! Mir gefiel hier auch die Gestaltung des Cake Boards sehr.


Niveau und Stilrichtung waren dieses Jahr sehr breit gefächert. Generell würde ich sagen, dass aufgrund der Masse an Messen im Moment das Niveau bei den Wettbewerben auf den einzelnen Messen sinkt. Das ist schade, aber es ist trotzdem toll, dass sich neue Leute trauen und bei den Wettbewerben mitmachen. 

Die Scherenschnitt-Torte gehörte auch zu denen, die mir dieses Jahr sehr gut gefallen haben. Die Blätter und der Schirm waren sehr hübsch und die Farbkombination fand ich wunderschön!



Steampunk und metallische Töne waren auf der Messe definitiv ein Thema. Besonders Gold und Kupfer gefallen auch mir sehr gut! 

Bei der Torte in der Mitte fand ich die Idee des Designs und auch die mittlere Etage sehr schön. Leider fand ich die Aussführung der restlichen Torte etwas unsauber. Schade eigentlich! Bei der linken Torte fand ich es schön, wie harmonisch die Torte trotz der unterschiedlich hohen Etagen durch die Gestaltung der einzelnen "Stockwerke" aussieht! Die Kombi weiß, hellgrau und rosa finde ich eh spitze. 

Es gab auch einige Kindergeburtstags-, oder Tauftorten, die mir gut gefallen haben. Die mit den Knöpen fand ich unheimlich niedlich! Ganz tolles Design und wunderschön umgesetzt! Einer meiner Favoriten der Messe!

Farblich haben mir auch diese Torten richtig, richtig gut gefallen! Wahnsinn! Das ist auch mal ganz was anderes. Die Royal-Icing-Verzierungen bei der rechten Torte waren toll! Da ist wirklich eine ruhige Hand gefragt! 

Bloggerdinner

Nach der Messe ging es dann zum Blogger-Dinner, dass wieder von Marlene und Moni organisiert wurde. Neue und alte Gesichter! Das ist eine gute Mischung für einen gelungenen Abend! Dazu gutes Essen - was will man mehr? Besonders habe ich mich gefreut, Claudia von Ofenkieker kennen zu lernen, da ich gar nicht wusste, dass sie auch aus Kiel kommt. Man merkt gar nicht wie sehr man es vermisst mit "Gleichgesinnten" zu reden, bis es dann endlich mal wieder so weit ist. Ich wünschte sowas gäbe es öfter! 

Foto by: Moni und Marlene



Noch mit dabei waren: 




Herzlichen Dank auch an alle Sponsoren, die so tolle Sachen in den Goodie-Bag gepackt haben! 



Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut, dass mir die Glücksfee hold war und ich einen Gutschein für einen persönlichen Keksstempel gewonnen habe! Sowas wünsche ich mir schon länger. Jetzt überlege ich noch welches Motiv ich mir da aussuchen soll! Hab da ein paar Ideen zwischen denen ich noch schwanke. 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ein sehr schöner Beitrag. Vielen Dank für all die tollen Eindrücke. Ich würde auch gerne mal auf eine Messe gehen, aber entweder scheitert es an der Zeit oder dem Finanziellen. Umso schöner, wenn man dann solche Bilder gezeigt bekommt. Wahnsinn, was manche für Torten herstellen. Richtig klasse!

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  2. War ein toller Abend! <3 Der Beitrag ist auch klasse!

    Liebe Grüße
    Antonella

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.