Tipps und Tricks

Jetzt neu: Das große Buch der Backtrends mit Miss B.

9/29/2015


Von Kiel nach Bielefeld und zurück! Das war der Weg, den die knapp 15 Rezepte von mir genommen haben, die nun neben anderen großartigen Rezepten in diesem Buch zu lesen sind. Wie ihr wisst, backe ich sonst auch schon viel, aber in den Monaten Mai bis August hat das Ganze ein neues Level erreicht. Ich habe gebacken, dekoriert, fotografiert und getextet! Alles für das Buch! Dabei musste ich ganz neue Dinge beachten: Galt für mich sonst beim Backen das Motto "Es dauert so lange wie es eben dauert...", habe ich mir nun genau notiert, wie lange ich für welchen Schritt brauche. Denn auch wenn ich euch solche Angaben auf dem Blog (aus Bequemlichkeit) vorenthalte. - In einem Buch erwartet man diese Angaben dann doch! 
Für mich eine besondere Aufgabe: Ich durfte die Fotos für meine Rezepte im Buch selbst schießen. Neben dem Backen eine meiner liebsten Aufgaben und natürlich ein ganz besonderes Gefühl, wenn man das Buch nun endlich in den Händen hält und darin blättert!


Das neue Buch von Dr. Oetker ist vollgepackt mit tollen Rezepten und Backtrends, die euer nächster Familienklassiker werden könnten! Mit dabei sind Rezepte vom Blog in verbesserter Form und ganz neue Rezepte! Wer also dachte, dass die Peanut-Butter-Cups schon super waren, der sollte sich auf die neuen Karamell-Peanutbutter-Cups im Buch gefasst machen! Das ist nochmal eine ganz andere Liga! Daneben erwarten euch aber auch noch gestrudelte Nuss-Mug-Cakes, No-Bake-Energie-Balls, ein sagenhafter Chocolate Mud Cake, Angel Cake und Pancake-Törtchen vom Doktor und eure liebsten Keks-Kreationen vom Blog! Ihr solltet euch lieber einen frischen Block Post-Its parat legen, denn es gibt Einiges zu backen!


Gelb! Das fällt in der Koch- und Backabteilung des Buchhandels auf jeden Fall ins Auge und auch ihr solltet bei der Signalfarbe zugreifen! Es wird aber auch hier an euch gedacht! Ich freue mich natürlich, wenn ihr jetzt in die Buchläden stürmt und euch ein Exemplar sichert, aber hier gibt es selbstverständlich auch welche zu gewinnen. Wir wollen schließlich feiern! 

Ich bin neugierig und aus diesem Grund möchte ich, dass ihr mir eine Frage beantwortet, wenn ihr in den Lostopf wandern und eines der 10 Bücher gewinnen möchtet. Verratet mir: 

Einsendeschluss ist Dienstag, der 13.10.15. Die Gewinner werden danach so schnell wie möglich per Zufallsgenerator ermittelt und unter diesem Post bekannt gegeben. 

Teilnahmebedingungen
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Mitmachen kann selbstverständlich jeder. Du solltest aber über 18 sein oder deine Eltern fragen.
  • Bitte hinterlasse mir auch einen Namen, da ich anonyme Kommentare nicht zuordnen kann. (z.B. Katharina K. aus Kiel)
  • Du bist damit einverstanden, dass deine Adresse an den Dr. Oetker Verlag weiter geleitet wird. Versendet wird nur innerhalb Deutschlands. 
  • Nach Einsendeschluss werde ich so schnell wie möglich die Gewinner unter diesem Post bekanntgeben. Bitte schaut nach, ob ihr gewonnen habt. Die Gewinner haben eine Woche Zeit sich bei mir zu melden, danach wird neu gelost. 


Für mich ist mit diesem Buch definitiv ein Traum in Erfüllung gegangen. Vielen Dank an das Team vom Dr. Oetker Verlag für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit! Gerne wieder!

Nachtrag 14.10.2015

Ich bedanke mich ganz herzlich für über 160 Kommentare! Eure Rezeptideen und Lieblingsrezepte klingen großartig! Danke auch für die vielen lieben Worte! Ihr seid toll! Die glücklichen Gewinner wurden nun ausgelost! Bitte schreibt mir eine Mail mit eurer Adresse, an die das Buch gesendet werden soll! 
  1. Ann-Christin P. 
  2. MARY mit dem Kokosbutterkuchen 
  3. Julia (Erdbeertorte)
  4. Sandra (Pfaffenhütchen) 
  5. NINA (Backen ist mein Yoga) 
  6. Hanna aus Külsheim 
  7. MIRI LA PIRI 
  8. Tina VON LECKER&CO 
  9. Muffin Queen 
  10. SCHOKOKUSS & ZUCKERPERLE




You Might Also Like

162 Kommentare

  1. Yay yay yay yay!!! Ich freu mich so wahnsinnig für dich!! Und für alle, die ihr Bücherregal jetzt ausbauen dürfen :D
    Für mich sollten unbedingt die vegan for fett Brownies Einzug in Backbücher finden, die sollte jeder mal gemacht haben!
    Ich drück dich sooooo doll!
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Erstmal herzliche Gratulation zu deinem eigenen Buch!!!
    Da ich Zimtgebäck aller Art liebe, habe ich bereits dein Riesenzimtstern Rezept abgeschrieben und ausprobiert. Bei mir sah es nicht so toll aus, hat aber trotzdem geschmeckt. Ich hoffe, das Rezept mal in einem Buch zu sehen!! :-)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Kathi,

    Also vorwegn: Ich bin Österreicher, kann also nicht in den Lostopf springen - du kannst also diesen Kommentar danach gerne löschen, damit du dir bei der Auswertung leichter tust. Aber ich ich wollte nur sagen, wie ich mich für dich freue und das ich Stolz wie Oskar auf dich bin. So ein Backbuch mit den eigenen Rezepten drinne ist echt der Wahnsinn. Ich werde es mir auf jeden Fall bestellen.

    Hab einen schönen Tag und liebste Grüße,
    Kevin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das Buch sieht super aus! Ich wünsche mir mal sehr, ein gelingsicheres Rezept für eine Donauwelle!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Hey, Glückwunsch zur Mitarbeit am Kochbuch. Das sieht wirklich wie die Erfüllung eines Traumes aus, ich freu mich für dich!
    Zur Gewinnspielfrage: ich hab neulich so einen supersaftigen Schoko-Guglhupf gemacht, der gehört meines Erachtens nach verewigt.
    Grüsse,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere zu diesem tollen Erfolg, davon träumt doch jede Backfee :)
    Das Geheimrezept meiner italienischen Schwiegermutter für die traditionellen Struffoli aus Süditalien würde ich sehr gern mal in einem Backbuch finden ;)
    Viele gute Ideen weiterhin und liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Meinen herzlichen Glückwunsch!! Wie stolz du jetzt auf dich sein darfst :-) Ich freue mich riesig für dich. Also Mein Rezeptvorschlag sind "Double Chocolate Muffins mit Frischkäsekern" , mit Dinkelmehl gebacken, sowas geniales yummy ... http://www.tellaboutit.de/purer-schokospass-double-chocolate-muffins-mit-frischkaese-fuellung-blog-event/

    Liebe Grüße nach Kiel
    Malene

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Buch mit Deinen Rezepten drin :-)
    Es sollte in einem Backbuch unbedingt mal ein tolles Rezept für Donauwelle stehen.
    Super Gewinnspiel ;-)

    Viele liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anmerkung: Nadine aus Oschatz ;-)

      Löschen
  9. Mein Lieblingsrezept wäre irgendwas quietschiges... ZB ein Rainbowcake in Form eines Einhorns! Oder Pink Velvet Cake in Katzenkopf-Form.. :)

    AntwortenLöschen
  10. Tatjana K. aus Köln29. September 2015 um 11:29

    Mich würden die leckeren Whoopie Pies, Popcorntörtchen und S´monuts, der neue Backtrend aus New York, reizen.

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sind ja tolle Neuigkeiten :) Herzlichen Glückwunsch ♥ Es ist einfach immer wieder schön, zu sehen, wenn Bloggerinnen, denen man schon lange folgt eine Anerkennung für das was sie tun bekommen!! :)
    Mein absolutes Lieblingsrezept ist das für schwedische Zimtschnecken. Seit ich vor einem Jahr in Schweden war, hab ich mich endgültig in die originalen Kanelbullar verliebt und Hefeteig schmeckt ja sowieso immer :)
    Viele Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  12. Wie toll ist das denn? Herzlichen Glückwunsch :) da kannst du super stolz auf dich sein, denn wer kann das schon groß von sich behaupten, ein gedrucktes Buch mit Rezepten von sich in der Hand halten zu dürfen :)
    Mein absolutes Muss in meinem Backbuch wäre "Snoddas" - das ist ein schwedischer Kaffee-Kokos-Kuchen mit viel Kakao, klingt kompliziert ist aber in 5 Minuten zusammen gerührt, in 20 Minuten gebacken und dann immer viel zu schnell vernascht. Das Rezept würde ich gern mit vielen Leuten teilen :)

    Liebe Grüße und mach weiter so! Anne :)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katharina,
    das ist ja wirklich eine Ehre und ein großes Ziel eines Bloggers seine Rezepte in einem Backbuch zu finden. Herzlichen Glückwunsch <3
    Sollte ich kein Buch gewinnen können, schreibe ich es ganz oben auf meine Weihnachtsgeschenkewunschliste :)
    Zur Frage.. es gibt so viele Rezepte die ich mir mal in einem Backbuch wünschen würde. Aber am Liebsten dann doch das Brownie- Rezept, welches meine Schwester aus den USA mitgebracht hat. Das sind in meinen Augen die allerbesten Brownies <3

    Allerliebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo! Auch von mir erst mal Herzlichen Glückwunsch! So eine Ehre wünscht sich wirklich jeder :) Mein absolutes Lieblingsrezept dass in solch ein Buch müsste, ist hier von deiner Seite. Die Mohn-Brombeer Torte! Absolut himmlisch, gab es dieses Jahr zum ersten Mal zu meinem Geburtstag und sie war fantastisch, daher wird es sie noch einige male geben! :) Ich würde mich wirklich riesig über eines der Bücher freuen!
    Liebe Grüße aus der Nähe von Hildesheim, Ann-Christin P.! :)

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch!! Ein paar der Rezepte kenne ich sogar aus dem Blog ;)
    Aber verschiedene Rezepte von mir in einem Backbuch - traumhaft! Leider bin ich zu faul, habe nicht genug Geduld und schreibe und fotografiere nicht so schön wie Du. Aber ein Rezept, dass auf jeden Fall einmal in ein Backbuch sollte, das auch nur sehr wenige kennen und kaum im Internet zu finden ist, ist der Millionärskuchen. Lecker, aber äußerst potent
    Viele Grüße,
    Birgit K. aus Wü

    AntwortenLöschen
  16. herzlichen Glückwunsch!!!!!! Das ist wirklich toll!!!! So etwas bleibt fürs Leben! Grandios.
    Hm welches Rezept? Boah das ist schwierig... Am tollsten finde ich den Becher Kuchen von meiner Oma. Der ist Ratz-Fatz gemacht mit allen Obstsorten kombinierbar und iiiiiiiimmer mega lecker :) Omi sei Dank

    Liebe Grüße

    Anna aus München

    AntwortenLöschen
  17. Oh man gleich 15 Rezepte!
    Das ist echt ein Träumchen unc ich freue mich echt megamäßig mit dir!
    Natürlich bin auch ich neugierig darauf welche Rezepte es sind und bevor ich jetzt wirklich den nächsten Buchladen stürme, versuche ich direkt bei dir mein Glück.

    Also zu deiner Frage:
    Ich hätte gerne noch viel mehr und viel ausgefallenere Low Carb Kuchen/Muffins/..., die auch wirklich nach etwas schmecken und nicht nur ein Häufchen Elend ohne Zucker sind. Und außerdem: Als großer Grillfan würde ich auch gerne noch mehr Ideen zum Backen auf dem Grill in Büchern finden.

    *keep my fingers crossed*

    Liebe Grüße aus Mannheim!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katha,

    ohhhh was für eine Ehre, ich freue mich gar sehr für dich!! Und was man auf deinen Bildern schon vom Innern (und deinen Rezepten) erahnen kann, sieht wirklich super aus. Aber bei Dr. Oetker erwarte ich eigentlich auch nichts anderes.

    Mein Rezeptvorschlag für ein Backbuch wäre ein ganz schlichter, aber perfekter Rührkuchen - mit zig Vorschlägen zum Variieren. Ich liebe eben die einfachen Rezepte. :)

    Liebst, Rebecca

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Miss B. ,
    es freut mich wahnsinnig für dich. Glückwunsch und ganz viel Einhornpuderpower für dich.
    Ich würde mir wünschen dass mehr Klassiker in Backbüchern vertreten werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.
    Liebe Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich wünsche mir mein Lieblingsrezept, welches ich immer im (sehr seltenen) Urlaub auf den Philippinen esse. Und zwar: Ube Macapuno Torte.
    Liebe Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  22. Oh Glückwunsch dass du gleich mit so vielen Rezepten vertreten bist!
    Unbedingt sollte ein Selterkuchen-Rezept abgedruckt werden (auch als Fantakuchen bekannt). Ich liebe diesen Kuchen. Er ist einfach, schnell und schmeckt immer sehr lecker.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Wow, herzlichen Glückwunsch! Das ist bestimmt ein unbeschreiblichs Gefühl ein Buch in den Händen zu halten, an dem man so stark mit gearbeitet hat! :)
    Was ich noch nie in Backbüchern gefunden habe, ist ein Rezept für Ricciarelli! Die bessere (und wesentlich einfacherer Variante) zu den Macarons! ich habe es hier bereits mal vorgestellt: http://patces-patisserie.blogspot.com/2015/02/ricciarelli-alla-mandorla.html

    Liebe Grüße nach Kiel,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch!!! Das freut mich für dich! Ich mache auch gerne bei dem Gewinnspiel mit..
    Nur weiß ich nicht, ob du eines deiner Rezepte meinst oder irgendein Rezept. Daher schreibe ich beides: von dir am liebsten den Blue Ombre Cake mit Blaubeeren und sonst eine Alice-Im-Wunderland-Torte mit schrägen Böden ;) Ich selber werde bald eine posten, aber die hat gerade Böden..
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten eine mit einer Teekanne oben drauf oder/und der Grinsekatze :)

      Löschen
  25. Wow ich gratuliere dir herzlichst du diesem tollen Buch du platzt sicher vor Stolz und Freude, was nur allzu verständlich ist. Für mich als Dresdnerin darf natürlich die Dresdner Eierschecke nicht fehlen, es gibt viele Varianten aber nur eine die besonders lecker ist, meine ;-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Kattelchen

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ja klasse, gratuliere :)

    Ich würde mir eine Donauwelle wünschen, die auch ruckzuck als Muffins gebacken werden kann

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  27. Katrin R. aus Braunschweig29. September 2015 um 13:22

    Hallo,

    erstmal Glückwunsch zu deinen Rezepten im Buch. Muss bestimmt ein tolles Gefühl sein, seine eigenen Rezepte im Buch zu entdecken.
    Ich würde mir wünschen dass ein tolles Rezept für Käsekuchen-Muffins vorhanden ist:-)

    LG

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Liebes,
    da freue ich mich ja ganz sehr für dich und ich gönne es dir auch von ganzem Herzen. Deine Rezepte sind immer so toll, dass es schon lange mal nötig war, sie in einem Buch festzuhalten. Mein liebstes Rezept ist Donauwelle und die müsste als Rezept auch auf jeden Fall in das Buch, yammi. ♥♥♥
    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich gewinne, da ich deinen Blog schon länger verfolge und deine Rezepte immer wieder toll finde. :)
    Ich heiße Elisabeth-Amalie und folge dir via bloglovin'. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  29. Björn S. aus Kiel29. September 2015 um 14:10

    Bei Zupfkuchen war ich bisher immer auf Backmischungen angewiesen. Ein 100% idiotensicheres Rezept dafür wäre optimal!

    AntwortenLöschen
  30. Ach wie toll!!!!! Das freut mich total für Dich! Und die Einhornkekse sind mit drin - ich wäre auch enttäuscht gewesen, wenn die nicht dabei gewesen wären. Ich liebe sie. ♥

    Wenn ich jetzt von meinem Kuchen ausgehe, dann sollte unbedingt das Rezept mit rein, nach dem ich am meisten bisher gefragt worden bin. Allerdings ist es noch nicht online - kommt im Oktober. Aber ich verrate es Dir: Schokoladenkäsekuchen mit Kirschen. Den habe ich in der Familie gefühlte 1000 x schon gebacken. Und immer war er zu schnell weg zum Fotos machen. Jetzt hat es endlich mal geklappt, weil ich vorher keinem verraten habe, dass ich ihn backe. Hihi.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo meine Liebe,

    das ist ja der Waaaaahnsinn - das da echt Rezepte von Dir mit drin sind!
    Aber, mal unter uns gesagt, das war ja auch nur eine Frage der Zeit!
    Wie Du backst - das ist echt unglaublich!
    Natürlich wäre auch ich verrückt, hier nicht mein Glück zu versuchen :P
    Auf Facebook folge ich Dir schon lange unter Heike Eugenio Scardia.
    So - nun aber zu Deiner Frage.
    Welches meiner Lieblingsrezepte sollte unbedingt mal in einem Buch erscheinen.
    Hmmmmmmmmmm.
    Ich liebe ja die klassische Erdbeer-Sahne Bisquitrolle oder auch Schokoladen-Bananenkuchen - über so ein Rezept würde ich mich beispielsweise freuen :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  32. Lea F., aus Münster29. September 2015 um 14:26

    Hallo!

    Toll, dass deine Rezepte es in ein Kochbuch geschafft haben! Herzlichen Glückwünsch!
    Ich würde direkt das Rezept von dem Spaghettikuchen den ich immer backe in ein Kochbuch packen! (Den gibt es auf jedem Geburtstag, denn man kann das Rezept nach Herzenslust und Jahreszeit variieren. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Herzlichen Glückwunsch !!
    Man , das muss ein tolles Gefühl sein !?
    Ich hätte am liebsten etwas mit Hollunder , ich weiß da gibt es schon so viel , aber in meinen Bücher steht irgendwie nix . Ich muss immer erst googeln .
    liebe grüße dajana
    (anajad2267äääätweb.de )

    AntwortenLöschen
  34. Laura M. aus Bamberg29. September 2015 um 15:47

    Glückwunsch! Deine Rezepte sind es aber auch wert, verewigt zu werden. Ich habe schon so viele ausprobiert und war immer zufrieden ;)

    In einem Buch würde ich gerne mal ausgefallene Plätzchenrezepte zu Weihnachten finden. Man landet ja doch meistens bei den bewährten Vanillekipferln.

    Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Miss B.
    Irgendwie klappt das mit dem Antworten auf deinem Blog nicht, deshalb also auf diesem Wege denn ich möchte ja schließlich eines der tollen Backbücher gewinnen.�� Womit wir schon beim Thema wären, denn ich freue mich riesig für dich! Dazu musst du wissen, dass du schon sowas von in meine Küche gehörst... Ich hab schon so vieles nachbacken, dass ich gar nicht sagen kann, was mein Lieblingsrezept ist. Vielleicht die M&M Cookies, das war mein 1. nachgebackenes Rezept und die kamen soooo gut an..�� Aber die Harry Potter Rezepte finde ich auch alle sensationell!!!
    Das Buch würde ich gerne gewinnen, auch wenn ich aus Bielefeld komme (aber das hat ja nichts zu sagen). Die Optik finde ich übrigens sehr ansprechend, das lacht einen ja schon aus dem Bücherregal an!
    Viele liebe Grüße und die allerliebsten Glückwünsche aus Bielefeld. ��
    Stefanie Jordan

    AntwortenLöschen
  36. Anne O. aus Würzburg29. September 2015 um 17:05

    Mein Lieblingsrezept, das unbedingt veröffentlicht werden sollte, ist ein Mohnkuchen mit Buttermilch, Äpfeln, Rumrosinen, Mandelsplittern und einem Hauch Marzipan :)

    AntwortenLöschen
  37. Marina M. aus Bayern29. September 2015 um 17:25

    Herzlichen Glückwunsch zum Buch!
    Meiner Meinung nach sollte mein Rezept für super saftigen Apfelkuchen mit Walnüssen und Streuseln irgendwo veröffentlicht werden. Es ist soooo gut!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  38. Hallo,
    mein derzeitiges Lieblingsrezept ist eindeutig ein Bananen-Walnuss-Brot,aber auch Zimtknoten sind toll,Möhrenkuchen oder oder oder... Über das Buch würde ich mich riesig freuen :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Missblueberrymuffin, ich freue mich so sehr für dich! Das muss ein Traum sein, ich meine wer träumt denn nicht davon? Mein absolutes Lieblingsrezept sind die Einhornkekse, das sollte in den Büchern dieser Welt stehen! Und als Torte die Schokobananentorte von klitzleklein (ok ok der steht schon in ihrem Buch aber dieses Buch hat mich erst zum Backen gebracht deswegen zählt das, oder? ;))
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  40. Hallo meine Liebe!
    Herzlichen Glückwunsch! Das sind ja grandiose Nachrichten! Das Buch brauche ich unbedingt! Ich würde die philadelphia torte von meiner Oma wählen! Und dann noch was mit zimt und Äpfel,weil ich zimt einfach Liebe! Und noch was mit kokos! Oh je,sich auf ein Rezept fest zu legen ist einfach viel zu schwierig! Ich drücke mir ganz fest die Daumen! Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! Gvlg dein großer Fan mia Tine he aus NRW
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  41. das buch sieht total toll aus!
    versunkener Apfelkuchen (vielleicht ja als Muffins) :)
    LG Jule aus tübingen

    AntwortenLöschen
  42. Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Das Buch sieht echt Klasse aus.
    Was ich allerdings in allen Büchern vermisse ich umgedrehte Hosen, es ist ein ähnliches Gebäck wie Bulle Bäuschen, aber es schmeckt noch viel viel besser.

    LG Jessica R. aus Wuppertal

    AntwortenLöschen
  43. Das Buch sieht ja toll aus, deine Einhorn-Cookies habe ich schon oft bewundert - die sind echt der Hammer! Ich wünsche mir ein Rezept für Franzbrötchen, vielleicht kann man da auch ein paar neue Varianten entwickeln?!

    Viele Grüße
    Andrea Be. aus Sachsenheim

    AntwortenLöschen
  44. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Buch Du bist sicher mega stolz und das zu recht, was für ein toller Traum es ist, seine eigenen Rezepte in einem Buch zu bewundern!
    Ich liebe dreifach Schokokekse. Sie schmecken einfach unwahrscheinlich lecker!

    Alles Gute für Dich
    Janina S. aus Pinneberg

    AntwortenLöschen
  45. Hallihallo :)
    erst mal ��-lichen Glückwunsch dass deine Rezepte im Buch drin sind!
    Ich würde mich sehr über eins dieser Exemplare freuen!
    Ich finde mein Mozartkugel-Kuchen gehört auf jeden Fall in ein Backbuch. Einfach und relativ schnell gemacht und zudem suuuuper lecker!
    Lieber Gruß! :)

    AntwortenLöschen
  46. Herzlichen Glückwunsch zum Buch :)
    Das ist doch sicher ein mega tolles Gefühl seine Rezepte in einem Buch wieder zu finden :)
    Zu deiner Frage: Seit in in den USA war bin ich verliebt in diese super saftigen und leckeren Brownies! Schokobrownies lassen mich einfach immer schwach werden ... ;)
    Ganz liebe Grüße und alles Gute
    Hanna aus Külsheim

    AntwortenLöschen
  47. Hallo,

    das Backbuch ist ja super. Mit der auffälligen Farbe nimmt man es sicher oft in die Hand.Ich bin ja Tortenfan und finde, daß die Schwedische Apfeltorte unbedingt mal in ein Backbuch reingehört. Die ist wirklich leicht nachzumachen und schmeckt soooo lecker.
    LG von Elke
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  48. Hallo und Herzlichen Glückwunsch, du kannst wahnsinnig stolz auf dich sein :)

    Für mich gehört ganz klar der Guinnesskuchen-Schokoladenkuchen in dein nächsten Buch. Ich war für ein halbes Jahr in Irland und als ich dein Rezept gefunden hatte, musste ich es sofort ausprobieren. Meine Testesser waren genauso begeistert wie ich, ich habe noch nie gesehen, wie schnell ein Kuchen aufgegessen werden kann :D

    Aber du hast so viele tolle Rezepte auf deiner Seite, davon will ich noch so einiges ausprobieren.

    Liebe Grüße nach Kiel
    Franzi aus Amsdorf (bei Halle/S.)

    AntwortenLöschen
  49. Wow, toll!
    Ich würde mir ein Hefezopf Rezept wünschen :) da dieser bei mir einfach noch nie so geworden ist wie ich ihn mag. Viel Erfolg mit dem Backbuch!! Ich würde mich auch sehr über eines freuen.

    Liebe Grüße

    Annika M. (aus Ugrö)

    AntwortenLöschen
  50. WOW ich freue mich für dich...ist bestimmt ein super Gefühl.
    Für mich müsste in einen Buch das Rezept von einem Kerscheplotzer rein.Der ist soooo lecker.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  51. Auch von mir Gratulation und weiterhin ganz viel Erfolg. .ich würde mir Anregungen für Gäste wünschen, aber auch für Anfänger.

    Lg Sylvia Schüttenberg

    AntwortenLöschen
  52. Auch von mir Gratulation und weiterhin ganz viel Erfolg. .ich würde mir Anregungen für Gäste wünschen, aber auch für Anfänger.

    Lg Sylvia Schüttenberg

    AntwortenLöschen
  53. Wahnsinn, ich gratuliere! Das Buch sieht super aus!
    Ich würde die Dampfnudeln, wie meine Mama sie macht, unbedingt in ein Buch schreiben. Die sind wirklich richtig gut und jeder sollte mal so was gegessen haben ;)
    Ich würde mich auf jeden Fall freuen, dein schickes Buch in den Händen zu halten und vielleicht auch darin ein paar solcher richtig tollen Leckereien zu entdecken.
    Viele Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  54. Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich riesig für dich!
    Sowas zu erreichen ist mega.
    Mach weiter so!
    Mein Lieblingsrezept:
    Ich LIEBE meine Raffaello Schnitten. Ich habe sie jetzt schon mehrfach gemacht. Ob mit Erdbeeren, Mandarinen oder Ananas. In allen Varianten sind sie himmlisch :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  55. Toll, dass deine Rezepte in den Buch zu lesen sind. Freue mich schon richtig, darin zu blättern! Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn es mal ein gutes Rezept gäbe zu einem Matcha Tee Kuchen! Liebe Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  56. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Rezepte in diesem Klassiker!!!
    Mein Lieblingsrezept sind Donauwellen Cupcakes:-)
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  57. Herzlich-Herzlichen Glückwunsch zur Buchveröffentlichung!! :-))
    Ich finde ja, dein Hedwig-Kuchen gehört in ein Buch, aber hier herrscht auch ganz große Harry-Potter-Love <3
    Genieß es! :)

    miriamschill@aol.com

    AntwortenLöschen
  58. Herzlichen Glückwunsch auch von mir zu diesem super Buch!
    Mein absolutes Lieblingsrezept ist der Key Lemon Pie, den jeder mal probieren muss!
    Liebe Grüße und auf weiterhin viele Beiträge :)
    Anna G. aus Bollewick

    AntwortenLöschen
  59. Ich finde, das großartige Käsekuchenrezept meiner Oma sollte unbedingt mal in einem Backbuch verewigt werden. Alte Familienrezepte sollten nicht verloren gehen...
    (Johanna R. aus Kiel)

    AntwortenLöschen
  60. Glückwunsch!
    Und ich hätte gerne mal ein richtig tolles Rezept für eine Pavlova.
    Liebst, die Mirja

    AntwortenLöschen
  61. Erstmal Herzlichen Glückwunsch mit dem Buch !!
    Ich finde, das mein absolutes Lieblingsrezept, einen Platz in einem Backbuch
    finden sollte und zwar ist es: Marzipan Cupcakes mit Lavendel-Frischkäse-Buttercreme

    Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße

    Dany Koglin

    AntwortenLöschen
  62. Herzlichen Glückwunsch zum Buch. Ich wünsche mir viel mehr Rezepte mit Pfefferminz. Da kann ich gar nicht genug von bekommen.
    Liebe Grüße, Nicole aus Chemnitz

    AntwortenLöschen
  63. Sonja aus Plankstadt29. September 2015 um 23:39

    Hallo Miss B, Gratulation zu dem Buch,dass freut mich. Hast ja auch super tolle Rezepte. In mein Buch würde ich gerne meine Erdbeer-Quark-Torte reinstellen. Lg

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Miss Blueberrymuffin!
    Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch!!! Ich freue mich sehr für Dich! Du hast es echt verdient! Deine Bilder fand ich schon immer sehr toll und Deine Rezepte sehr vielfältig.
    Ich finde Deine Erdbeerrolle (die Du in Deinem Einblick gewährt hast) absolut klasse! Sie ist so toll fotografiert und bestimmt sehr fein.

    Wenn ich eins meiner Rezepte für ein Buch heraussuchen sollte, würde ich mein Valentinstagstörtchen nehmen. Ein saftiger White-Velvet-Cake mit Himbeerfüllung ohne Kerne, das geht Sommer wie Winter und habe ich auch schon ganz oft verbacken.

    Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg für Dein Buch!!!

    Liebe Grüße nach Kiel!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  65. Herzlichen Glückwunsch für deine Veröffentlichung! Ich wünsche mir ein Rezept für einen Tiramisukuchen.

    Viele liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  66. Herzlichen Glückwunsch. Mein absolutes Lieblingsrezept ist Death by Choclate. Ein Muss für Schokoholiker.

    Liebe Grüße,

    Katja

    AntwortenLöschen
  67. Einen wunderschönen Morgen,

    das Kochbuch sieht wirklich super aus! Habe auch schon einige Dr. Oetker Koch- und Backbücher bei mir stehen und alle sind durchweg top und einfach Klassiker. Das neue sieht auf jeden Fall sehr modern aus und macht neugierig. ;-)

    Mein Lieblingsrezept ist Tiramisu mit Erdbeeren oder Himbeeren (je nachdem welche Früchte man lieber mag), aber ich würde in dem Kochbuch auch gern Rezepte zu fruchtigen Muffins finden.

    Viele liebe Grüße
    202snoopy aus Hannover

    AntwortenLöschen
  68. Mein Lieblingsrezept wäre ein Muffin mit Quark. Entweder in Richtung eines Zupfkuchens oder mit Früchten. Bisher habe ich zu dieser Richtung noch nicht viel gefunden.

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Katharina,

    ich bin total begeistert, dass du nun auch ein Backbuch hast. Ich lese deinen Blog von Beginn an, also meinem Blogger-Beginn. Dein Blog war für mich immer ein Vorbild und ich bin immer wieder begeistert von deinen Kreationen.
    Natürlich Ehrensache, dass ich nun auch eines dieser Exemplare bei mir ins Regal stellen möchte.
    Wenn ich ein Kochbuch herausbringen würde, dürfte dort der Überbackene Fenchel mit Aprikosenreis nicht fehlen. Ein Gericht nach Ayurveda, das soooo wahnsinnig lecker ist, dass es sogar Fleischfans komplett umhaut obwohl es komplett vegan ist.

    Liebste Grüße,

    Tina von LECKER&Co

    AntwortenLöschen
  70. Wunderbar - Glückwunsch zum Buchbeitrag!
    Ich habe ein tolles Rezept für QUARKRINGE - das wäre sicher ein gutes Rezept. Über das Buch würde ich mich sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  71. Wow! Glückwunsch zum fertigen Buch! Ich finde Müsliriegel & Co. grad ganz toll zum selber backen und würde da gerne mal mehr Inspiration in Backbüchern finden - vielleicht ist in deinem ja was drin?
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  72. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Buch!
    Eins unserer Lieblingsrezepte sind Zucchini-Muffins. :-)

    Connis süße Wunschwelt

    AntwortenLöschen
  73. Glückwunsch zum fertigen Buch, da kannst Du zu Recht stolz wie Bolle sein :-)

    Zur Gewinnspielfrage:
    Unsere absoluten Lieblingssrezepte hier daheim sind die für Omas Käsekuchen oder die Anna-Torte. Die 2 schmecken und gelingen immer :-)

    Liebe Grüße Marina aus Tolk :-)




    AntwortenLöschen
  74. Ich find das echt klasse. Toll das du daran mitwirken konntest. Zu deiner Frage. Für mich unverzichtbar das Rezept meiner Mutsch. Ein Eierlikörkuchen. Unten ist ein Biskuit oben eine Eierlikörcreme und darauf dann geröstete Mandeln mit schokoraspeln. Einfach lecker. Liebe Grüße Tina aus Landsham

    AntwortenLöschen
  75. Ach wie schön, meinen herzlichen Glückwunsch!
    Unser altes Familienrezept, der Goldtröpfchenkuchen sollte unbedingt in ein Buch, der verzückt schon Generationen (da fällt mir ein, den hab ich noch nie gebloggt, das geht auch gar nicht...)!

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  76. Sarah G. aus Münsingen1. Oktober 2015 um 13:26

    Oh wow!!! Das Buch sieht schon mal wahnsinnig vielversprechend aus und ich finde gelb ist wirklich eine super Wahl für die Farbe des Covers!
    Mein Traum wäre, wenn meine kleinen Schokowölkchen in einem Buch verewigt wären. Das Rezept dazu hab ich in tagelanger Arbeit selbst entwickelt, und so ein Rezept hab ich einfach noch nirgends gesehen!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch, darauf kannst du wirklich stolz sein!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Miss B.
    Glückwunsch zum Buch. Das wäre auch mein Traum, mal in eine Buchhandlung zu gehen und meinen namen auf einem Umschlag wiederzufinden.
    Ich würde etwas herzhaftes, nämlich meine Blumenkohlclafoutis mit Parmesan aus der Pfanne veröffentlichen.
    LG, Leonie S. aus Berlin

    AntwortenLöschen
  78. Herzlichen Glückwunsch 🎉🎉
    Da kannst de ganz stolz drauf sein :)
    Meine Toffee-Küsschen gehört in einen Buch :) LG Jasmin von Die Schokohexe

    AntwortenLöschen
  79. Liebste Miss B!
    Wahnsinn... so viele Rezepte von dir in einem Buch und das auch noch von Dr. Oetker. Ich bin begeistert und freue mich sehr für dich.
    Ich würde mein Rezept für Schokoladen Cake Pops in das Buch packen. Denn ich finde jeder sollte wissen wie man super lecker und saftige gelingsichere Cake Pops selber macht.
    http://www.muffin-queen.de/schoko-cake-pops-einfach-lecker/

    Sollte ich das Buch nicht gewinnen, werde ich mir es definitiv kaufen.
    Danke das gleich 10 Backfreunde dein Buch gewinnen können :D <3

    Süße Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  80. Herzlichen Glückwunsch!
    Die Rezepte sehen wirklich lecker aus. Besonders die Erdbeer-Biskuitrolle gefällt mir. Das ist bestimmt ein ganz tolles Buch. ;-)
    Natürlich würde ich sehr gerne ein Exemplar davon gewinnen. Mein Lieblingsrezept sind Zwetschgenknödel und ich finde, das sollte unbedingt für die Nachwelt festgehalten werden.
    Liebe Grüße,
    Juli aus Kirchheim

    AntwortenLöschen
  81. Herzlichen Glückwunsch!Was für ein Erfolg!
    Ich bin mir sicher, dass man in dem Buch schon hunderte wundervolle Rezepte finden kann, aber definitiv gehört da auch noch der Waldbeer-Kuchen mit Creme und Biskuit von meiner Omi zu!
    Liebe Grüße
    Caro aus Wuppertal

    AntwortenLöschen
  82. Halli Hallo :)
    Oh ist das schön, deine Rezepte in einem eigenen Buch. Und dann noch in Zusammenarbeit mit Dr. Oetker. Wahnsinn! Besonders das Einhorn-Rezept ist soo süß!
    Bei mir wäre es meine Fußballtorte die unbedingt mal veröffentlicht werden sollte :D
    Ganz liebe Grüße & nochmal alles Gute,
    Dami

    www.schokokussundzuckerperle.de

    AntwortenLöschen
  83. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Rezepten im Buch!!

    Zu meinen drei Lieblingsrezepten gehören eine Baileys-Torte, einen Beere-Mouse-Torte und die Zitronen-Biskuitrolle. Ich glaube ich könnte mich gar nicht entscheiden welches der drei Rezepte ich für ein Buch auswählen würde :D

    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Celina :)


    AntwortenLöschen
  84. Ich finde es gehören noch krümelmonstermuffins rein, würde sehr gerne das exemplar gewinnen da ich gern ausgefallene sachen backe

    AntwortenLöschen
  85. Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch!

    Meine Rezepte wären die schwedische Mandeltorte (war die lecker!) und/oder Apfel-Zimt-Cheesecake-Schnecken *____*

    Liebe Grüße

    Nicole Oster aus Kirchberg

    AntwortenLöschen
  86. Mensch wie toll. Ich mag Deinen Blog sehr gern und es freut mich für Dich, das es Deine Rezepte in ein Backbuch "geschafft" haben. Du bist bestimmt stolz. Als Rezept in einem Buch fände ich toll einen richtig guten New York Cheesecake oder einen Red Velvet Cake. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und viel Spass. Viele Grüsse Miriam B. aus Neuss

    AntwortenLöschen
  87. Hi Miss B.
    ich backe so gerne, so viele rezepte von dir nach. am liebsten waren mir bis jetzt die zimtschnecken mit (oder bei mir einfach ohne) toffeguss. ich liebe sie. sie sind einfach und schnell gemacht und schmecken immer wieder wunderbar. deswegen bin ich der meinung, das diese einen platz in einem backbuch verdienen. ich würde mich unheimlich über "dein" backbuch freuen :-).
    liebe grüße jenni von SweetChaos

    AntwortenLöschen
  88. Die Einhorn-Kekse will ich sofort nachbacken, die sind ja sowas von süß :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    jessminda
    blog.jessminda@web.de

    AntwortenLöschen
  89. Ich gratuliere dir! Das das ein besonderes Erlebnis ist glaube ich dir sofort....das ist ein Stückchen für die Ewigkeit :-)
    Ich persönlich liebe einen Guinnesse-Schokoladenkuchen ...ja, für den bin ich!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  90. Ich denke, der Pfannkuchenkuchen von meiner Mama sollte uuuuunbedingt mit der Welt geteilt werden!!!

    Und btw. ich finde deinen Blog SUPER!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Natalie L. aus Innsbruck ;)

    AntwortenLöschen
  91. Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Backbuch :)
    Ich würde mir mal ein idiotensicheres Rezept für Churros in einem Backbuch wünschen. Die habe ich in Spanien massenweise verdrückt und würde sie gerne mal selbst ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Diana aus Kelheim

    AntwortenLöschen
  92. Ines K.-G. aus Erfurt
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen. Ach ja ich liebe Apfelkuchen jeglicher Art, bin immer auf der suche nach neuen Rezepten

    AntwortenLöschen
  93. Huhu :)
    es gibt da ein Rezept für Oreo-Brownies. Die sind der Wahnsinn und bisher konnte keiner denen widerstehen. Die, finde ich, sind es Wert gedruckt und verewigt zu werden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  94. Hey Herzlichen Glückwunsch!! Das ist ja toll! Auf jeden Fall sollte mal jemand meine Omi anschreiben und sie nach ihrer Marzipan-Torte und ihrem Bienenstich fragen. Ein Traum!!

    Ganz liebe Grüße, Liv

    AntwortenLöschen
  95. hallo und herzlichen glückwunsch zum eigenen backbuch .....sieht nach tolen rezepten aus die mich neugierig machen .......ich liebe apfel und quarkstrudel .....vielleicht gibts dafür mal ne neue kreative variante :)

    AntwortenLöschen
  96. Hallo Miss B.

    Herzlichen Glückwunsch zu dem großen Erfolg!
    Es ist sehr schwer etwas zu finden, was nich in keinem Backbuch erschienen ist. Aber vielleicht der abgewandelte Rührkuchen ( bei uns Ameisenkuchen genannt,wegen der Streusel im Teig) von meiner Mutter.
    Ich drücke fest die Daumen,daß ich so ein tolles Backbuch gewinne. Dann kann ich mich mit meiner Tochter ins Backvergnügen stürzen :-).
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  97. Herzlichen Glückwunsch zu dem Buch! Das Buch sieht sooo schön aus und die Rezepte klingen toll!
    Ich würde gerne mal meinen doppelten Apfel-Blechkuchen nach einem alten Familienrezept in einem Buch sehen, mh!

    Viele liebe, sonnige Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  98. Aaah das hört sich ja alles sehr gut an! Toll dass deine Rezepte veröffentlicht werden! Folgendes Rezept sollte unbedingt mal in ein Backbuch nämlich: Pistazien Cupcakes mit weißer Schokolade!!!! Hmmmm.... vielleicht bringen die mir ja Glück :)

    AntwortenLöschen
  99. Herzlichen Gückwunsch....die fruchtige Quenchtorte sollte verewigt werden...weil sie im Geschmack und Aussehen einzigartig ist . Ganz liebe Grüße. ..Daniela

    AntwortenLöschen
  100. Ach da mach ich doch gerne mit bei so einem tolen give away :-D

    AntwortenLöschen
  101. Henriette H. aus Süddeutschland
    Ich liebe Muffinrezepte, ganz besonders solche, bei denen man mehrere Sachen aus einem Grundteig machen kann. Also würde ich mich besonders freuen, solche in einem Buch wiederzufinden - und natürlich neugierig, ob diese auch in Deinem Buch zu finden sind....

    AntwortenLöschen
  102. Hallo,
    Ich finde deine Rezepte immer nachahmenswert und vorallem die mit Pink teile ich immer gern an meine Freundinnen ;)
    Das Käsekuchenrezept meiner Oma sollte auch in einem Backbuch stehen. Das gelingt immer und ist sooo lecker!
    LG, Sandra Salomon

    AntwortenLöschen
  103. dieses Buch hätte ich super gerne!!!

    AntwortenLöschen
  104. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Buch! Das muss wirklich ein tolles Gefühl sein, das eigene Werk in den Händen zu halten.

    Bei mir dürfte ein Rezept für Apfelkuchen nicht fehlen. Am liebsten mit Streuseln...oder gedeckt...Hauptsache Apfelkuchen

    Viel Erfolg mit dem Buch wünscht dir
    Daniela aus Kiel

    AntwortenLöschen
  105. Liebe Miss B. :-)
    auf jeden Fall sollte der Rotweinkuchen meiner Oma in ein Backbuch. So lecker, saftig und einfach eine schöne Erinnerung an meine Kindheit. :-)
    Finde die Aktion wirklich schön von dir. Mach weiter so!
    Liebe Grüße, Nina H. (bei instagram als himmelskuchen zu finden)

    AntwortenLöschen
  106. also ich finde ja dass mein Nusskuchen einen Bucheintrag verdient hätte ;) klingt simpel, ist aber der Beste ;) aber die Erdbeerrolle siejt schon genial aus, ich liebe biskuit mit Muster ! Giraffenbiskuit ist auch super

    AntwortenLöschen
  107. Du bist einer meiner Lieblingsblogger was essen und backen betrifft und ich freue mich für dich das du ein backbuch raus bringst
    Ich hätte gerne ein Rezept für macarons das klappt in einem backbuch
    LG Jill aus Darmstadt

    AntwortenLöschen
  108. Glückwunsch zum Buch!! Sieht von außen schon richtig toll aus!!

    Was ich mir wünschen würde wären Zimtschnecken, ein Rainbowcake mit Fondantdeko oder ein gelingsicheres Rezept für Apfelstrudel.

    Lieben Dank!
    Heike

    AntwortenLöschen
  109. Hallo!! Herzlichen Glückwunsch zu den Rezepten im Backbuch.!! Ich würde mich über ein geling sicheres Rezept für einen Guglhupf freuen. Entweder geht er nicht aus der Form oder ist zu trocken! !! LG Anne

    AntwortenLöschen
  110. Das ist so mega cool, liebe Miss B. Meinen super duper Glückwunsch zu deinem Erfolg mit deinen Rezepten.
    Wenn ich überlege was ich gerne mal in einem Buch sehen möchte, dann wäre es mein heißgeliebter Erdbeer Cupcake gefüllt mit selbstgemachter Erdbeermarmelade und einem Mascarpone Topping.

    Alles Liebe wünsche ich Dir
    Moni

    AntwortenLöschen
  111. Auch von mir liebe Glückwünsche :)) Toll, wenn man die eigenen Rezepte in einem Buch lesen kann! Für mich sollte unbedingt mein bisher bestes Törtchen alias Himbeer-Vanille-Törtchen in ein Buch! Es ist echt nicht schwer, sieht aber super aus und schmeckt garantiert! Und natürlich sollte auch Omas bester Klassiker der Rührkuchen - der Marmorkuchen in einem Buch verewigt werden, denn in den Genuss sollte jeder mal kommen :)
    Ganz liebe Grüße
    Anne-Marie :-)

    AntwortenLöschen
  112. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Baby :o) Die Bilder sehen sehr vielversprechend aus. Gerne würde kich das eine oder andere mal ausprobieren. Ich freue mich immer über tolle Käse - Cheesecake Rezepte. davon können wir hier nicht genug bekommen. Liebe Grüße das Huhn

    AntwortenLöschen
  113. Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Ich würde mich über ein Käsekuchenrezept freuen, das mir einmal gelingen würde....hatte bis jetzt noch nie glück mit Käsekuchen :-(

    Liebe Grüße Michaela aus Görwihl

    AntwortenLöschen
  114. Da gratuliere ich dir doch mal von Herzen. Nicht jeder kann von sich behaupten seine Rezepte in einem Backbuch wieder zu finden.
    Für mich müsste unbedingt das Rezept vom Topfkuchen meiner Tochter rein, denn es gibt nicht einfacheres und leckereres als diesen Kuchen. Das bekomme ich nie so hin.

    Liebe Grüße Birgit aus Bad Salzuflen

    AntwortenLöschen
  115. Es ist so toll. Herzlichen Glückwunsch :)
    Das muss ein tolles Gefühl für dich sein. Ich hätte durchaus auch gern eines von diesen coolen Exemplaren.
    Ich glaube das das Pflaumenstreuselkuchen oder Quarktortenrezept meiner Oma mal in ein Buch gehört. Nicht sehr fancy, aber sie schmeken eben bis heute einfach am besten...
    Ich meine, sie hat es sicher auch nur aus ihrem privaten Backbuch, aber früher hat man so etwas ja alles selbst gesammelt - sich Rezepte von Bekannten geben lassen, die einem gefielen und dann selbst in ein Buch geschrieben. Backbücher wie heute hatten meine Großeltern kaum. Auch meine Mutter hat davon noch welche und irgendwie sind das bis heute immer die leckersten Rezepte :D
    Conny P. Nähe Leipzig

    AntwortenLöschen
  116. Herzlichen Glückwunsch ich hätte gerne ein gutes Rezept für einen Käsekuchen versuche gerne mein Glück😊❤ liebste grüße Anja anja.brachmann@web.de

    AntwortenLöschen
  117. Hallo! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Backbuch. Würde gerne mal was raus backen. Jetzt zur Frage mein Lieblingskuchen ist "Mohn-Marzipankuchen". Der sollte mal in einem Backbuch stehen denn er ist super Lecker. LG Sandra P. aus Krefeld

    AntwortenLöschen
  118. Hallo! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Backbuch. Würde gerne mal was raus backen. Jetzt zur Frage mein Lieblingskuchen ist "Mohn-Marzipankuchen". Der sollte mal in einem Backbuch stehen denn er ist super Lecker. LG Sandra P. aus Krefeld

    AntwortenLöschen
  119. Also erstmal: Herzlichen Glückwunsch zum Buch! Allein wegen den Einhörnern finde ich es genial! Die sehen so niedlich aus!

    Mein absolutes Lieblingsbackrezept wären meine Prosecco Cupcakes die schon fast ein Geburtstagsritual geworden sind. Simple, Elegant und einfach nur lecker!

    Lg
    Anna P aus Kerpen ;)
    Mich findest du übrigens auch auf meinem Blog www.the-anna-diaries.de der zu FB verlinkt, wo du mich auch erreichen kannst.

    AntwortenLöschen
  120. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Backbuch, Daumen hoch.
    Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil. Mein Lieblingskuchen ist Käsekuchen.

    LG
    Tine aus dem Schwabenländle

    tinehilll ät gmail.com

    AntwortenLöschen
  121. Hallo :)
    Puh, also ich hab schon alles in Kochbüchern gefunden was ich so mag :D aber ich find es ja immer toll, wenn ich neue, außergewöhnliche Cupcake-Kreationen entdecke :D
    Alles Liebe
    Sandra :)

    AntwortenLöschen
  122. Das ist ja suuuuper! Glückwunsch zu diesem tollen Buch! :)

    Ich habe ja schon jede Menge Backbücher und man möchte meinen, dass ich da schon jedes Rezept drin gefunden hab, aber ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen, wenn es der leckere Apfelmus-Keksstreusel-Kuchen (das Rezept habe ich auch auf meinem Blog: http://love-whati-do.blogspot.de/2014/10/apfelmuskuchen-mit-keksstreuseln_9.html) mal in ein Backbuch schaffen würde!

    LG

    AntwortenLöschen
  123. Die schwedischen Kardemummabullar gehören eindeutig in ein Backbuch :)

    LG
    Merri aus Nürnberg

    AntwortenLöschen
  124. Ich würde gerne mal das Keksrezept von meiner Oma in einem Backbuch lesen.Es ist zwar ein einfaches Keksrezept aber es waren einfach die tollsten Weihnachtskekse die es gab . Da meine Oma nicht mehr lebt, würde ich das sehr schön finden .
    Liebe Grüße von Annika.W aus der Nähe von Wolfsburg

    AntwortenLöschen
  125. Ich würde mich über ein Rezept blütenaromatisierten Kuchen, zb mit Rose oder Lavendel.
    Das finde ich immer außergewöhnlich.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  126. Herzlichen Glückwunsch zu dem Buch :)

    In meinem Buch dürfte auf gar keinen Fall eine Erdbeertorte fehlen, da ich Erdbeeren über alles Liebe und dann noch in Kombination mit Teig und Sahne- ein Traum <3 :)

    Mit herzlichen Grüßen

    Julia (foodwithlovebyjulia@web.de)

    AntwortenLöschen
  127. Das Buch wäre ja ein wahrer Traum für mich :)
    Da ich liebend gern backe und gern neues und altes neu kombiniere, weil es einfach riesen spaß macht.

    AntwortenLöschen
  128. Herzlichen Glückwunsch zu dem Buch..

    Herzlichen Glückwunsch ich hätte gerne ein gutes Rezept für einen Käsekuchen versuche gerne mein Glück��❤ liebste grüße Saudia.....saudia201281@gmail.com

    AntwortenLöschen
  129. Herzlichen Glückwunsch zum Buch
    Ich habe letztens eine Art Maulwurftorte gebacken, die gehört auf jeden Fall in ein Buch :-)
    Liebe Grüße
    Alisa

    AntwortenLöschen
  130. WOW, was ein tolles Buch! Das muss ich einfach haben :) Ich würde mich über ein paar kreative und leckere Cake-Pop Rezepte für den Cake-Pop Maker freuen, gerne auch herzhaft.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  131. WOW du hast das geschafft was sich vermutlich jeder leidenschaftliche Bäcker/Konditor wünscht (mich eingeschlossen)

    Da versuche ich mal mein Glück und verrate dir: ich wäre für ein leckeres schnelles Erdbeer-Mascarpone Rezept 😍 hüftgold schmeckt schließlich jedem.
    Alles Liebe und daumendrücken für jeden.
    Tschaaanina

    AntwortenLöschen
  132. Liebe Miss B.,
    zuerst einmal noch herzlichen Glückwunsch!
    Ich möchte unbedingt mal ausgefallene Rezepte für Cronuts. Da hab ich mich noch nicht ran gewagt.
    Mach auf jeden Fall weiter so! Einfach super.
    Liebe Grüße Stefanie von Crazy BackNoé

    AntwortenLöschen
  133. Hallöchen!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Buch! Es macht einen so tollen Eindruck, da muss ich mein Glück einfach versuchen. Unser Familienlieblingsrezept ist ein Zitronenkuchen, er darf bei keiner Feier fehlen und wird von allen geliebt ;-)
    Glg Kathi

    AntwortenLöschen
  134. Liebe Miss B.
    auch von mir erstmal herzliche Gratulation zum Buch !
    Das schaut zum Anbeißen aus !
    Ich würde mir mal ein leckeres Rezept für eine Quittenkuchen wünschen; das sind sooo tolle, aromatische Früchtchen ...
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  135. Verena T. aus Bensheim11. Oktober 2015 um 22:27

    Wie genial ist das denn?!? Da gratulier ich doch auch mal :) Hab es grade über Facebook gesehen. Also bei mir sind die Chocolate-Banana-Cookies ja immer wieder der Renner!! Zu jedem Geburtstag, zu jedem Kaffeeklatsch mit den Mädels oder auch mit den Eltern/Schwiegereltern werden diese köstlichen Cookies gebacken! Ein MUSS in jedem guten Buch ;) VG

    AntwortenLöschen
  136. Wow, herzlichen Glückwunsch zum Buch!
    Habe schon mehrere deiner Rezepte nachgemacht und wurde bisher nie enttäuscht.
    Ich würde mich über ein schönes Zitronenkuchen-Rezept freuen - mein Mann liebt Zitronenkuchen, doch viele sind oft zu säuerlich, zu lasch oder schmecken eher nach Chemie... Das passende Rezept suchen wir noch. ;-)

    AntwortenLöschen
  137. Ich backe unheimlich gerne einen Stachelbeerkuchen vom Blech, mit Vanillepudding und Baiserhaube. Das Rezept habe ich von meiner Großmutter. Vllt. gibts das irgendwo schon als Rezept habe ich aber noch nicht gesehen. :-)

    AntwortenLöschen
  138. Herzliche Gratulation!!!
    Suuuuuuuper!!!
    Natürlich renne ich ebenfalls in den Lostopf für dieses tolle Buch.
    Liebste Grüsse, Rosemarie

    AntwortenLöschen
  139. Wunderbar. Und Glückwunsch zum Buch.
    Und jetzt hüpf' ich noch schnell rein in den Lostopf.
    Gute Nacht, Beate

    AntwortenLöschen
  140. Ein wunderschönes Buch!

    Für mich sollte eine Moderne Schwarzwälder Kirsch-Torte in einem Back-Buch stehen, das ist nämlich meine Lieblingstorte.

    Viele liebe Grüsse
    Kate

    AntwortenLöschen
  141. Liebe Miss B,
    herzlichen Glückwunsch zu den Rezepten im Backbuch, das ist wirklich großartig! Und danke noch mal an den Give Away Reminder, ich nehme jetzt tatsächlich Anlauf und hüpfe in den Lostopf. Das Rezept, was für mich unbedingt in einem Backbuch stehen muss, ist der Rhabarberkuchen von meiner Mama, ich schaffe es nämlich regelmäßig, daran etwas falsch zu machen, da ich mein Gekritzel auf dem Zettel nicht mehr lesen kann...
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  142. Der neue Wassermelonen-Cake, den man zur Zeit überall auf FB und Youtube findet^^

    AntwortenLöschen
  143. Hallo,
    ich hab mal eine tolle Torte aus ganz dünnen Spaghetti gegessen. Die bildeten einen tollen Crunch auf der Torte.
    Nachgefragt bei dem Backenden konnte dieser sich nicht mehr daran erinnern. Wie blöd! Für mich!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  144. Hallihallo, ich würde gerne das weltbeste polnische Schokokuchenrezept meiner Mutter in einem Backbuch sehen. Der Kuchen ist fluffig leicht und man merkt erst wieviel man gegessen hat, weil kein Stück mehr da ist :-). Wir lieben ihn einfach.
    Aber ich würde mich natürlich auch über ein weiteres Backbuch in meiner Sammlung freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Caroline M. aus Obertshausen

    AntwortenLöschen
  145. Glückwunsch zum Buch ... ich bin neugierig geworden als ich die regenbogeneinhorncookies gesehen habe ... die sind ja der Knaller. Damit wäre ich auf der nächsten Kinderparty die Beste von allen.
    Was mir fehlt kann ich gar nicht sagen, ich lasse mich immer inspirieren und wenn es dann so schöne ausgefallene Dinge sind...

    lg
    michaela

    AntwortenLöschen
  146. Linda S. aus Ludwigsburg12. Oktober 2015 um 14:10

    Was für ein toller Gewinn!
    Für mich sollten auf jeden Fall meine Mandel-Ecken mit Gewürzen und Schokolade in einem Backbuch zu finden sein.
    Über das schöne Buch und viele neue Rezepte zum ausprobieren würde ich mich sehr freuen :)

    Linda S. aus Ludwigsburg

    AntwortenLöschen
  147. Hallo....ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem sonnengelben Geniestreich. :-) Ich hätte gerne die Nussplätzchen oder den Sandkuchen (wie ihn meine Mutter macht) in einem Buch verewigt. Hüpf....;-)
    Viele Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  148. Hallo liebe Katharina ;)
    Schön, dass du deinen Lesern ein so tolles Buch verlost ;)
    Ich hoffe ich habe etwas Glück, ich habe schon lange nicht mehr gebacken (gerade auf Diät) werde aber bald mal die Brownies aus Kidneybohnen ausprobieren.

    In einem Backbuch würde ich ganz gern den Kokosbutterkuchen meiner Mum sehen,
    er ist schon lange Familientradition und ich backe ihn IMMER ausnahmslos zu meinem Geburtstag ;D
    Es ist ein ganz leichtes Tassenrezept, aber dennoch kleckere ich immer einen handgekritzelten Zettel voll. Er hat definitif einen Platz in einem Backbuch verdient!

    Liebe Grüße
    Mary // Mary@April28.de // www.April28.de

    AntwortenLöschen
  149. Herzlichen Glückwunsch :) Wie meine Mama sagt: Nimm dir ein Stück Kuchen und die Welt sieht schon freundlicher aus...Wir lieben hier alle die süßen Cronuts (natürlich mit selbstgemachtem Blätterteig) gefüllt mit Vanillecreme oder mit Erdberen.

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  150. Mein Zucchinikuchen müsste unbedingt mal in ein Buch rein.

    meyfa@gmx.de

    AntwortenLöschen
  151. Ich würde so gerne so ein tolles Buch gewinnen!
    Für mich bitte Rezepte mit Kaffee crème wie z.B bei Opéra-Torte
    Liebste Grüße
    Julia aus Wentorf

    AntwortenLöschen
  152. Der Marmorkuchen sollte in ein Buch erscheinen.

    AntwortenLöschen
  153. Hallo,

    ich weis nicht ob isch schon mitgemacht habe, wenn ja kannst du ja ein Kommentar streichen.

    Herzlichen Glückwunsch zum eigenen buch. Man kann dich nur bewundern das du sowas zustande gebracht hast. Und da gibt es soviele Rezepte die in einem Buch erscheinen sollten. Hm am liebsten mal die Pfaffenhütchen die meine Oma immer zu Weihnachten gebacken hat und den Käsekuchen ohne Boden da musste ich mich immer zusammenreissen das ich nicht den ganzen Kuchen für mich beanspruche.

    Gruss Sandra
    sunnybeck@web.de

    AntwortenLöschen
  154. Herzlichen Glückwunsch erstmal :) Ich finde, dass auf jedenfall ein Red Velvet Cake nicht fehlen darf :)

    AntwortenLöschen
  155. Mich würde eine Gluten- und Laktosefreie Form vom Frankfurter Kranz interessieren!

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  156. Mein lieblingskuchen ist der Zupfkuchen. Der gehört definitiv in jedes Backbuch.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  157. Ich würde mich sehr über das Backbuch freuen!
    Von meinen Rezepten müsste definitiv der Nutella-Kuchen gedruckt werden. Jeder, der ihn nachmacht ist begeistert, denn er ist schnell gemacht, mega-saftig und total lecker!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  158. Liebe Miss B.,
    den gefühlten 300 Kommentaren zu Folge ist das Buch ja schon ein totaler Hit. Glückwunsch dazu! Ich hab dich erst vor kurzem entdeckt und muss sagen, dein Blog hat bei mir ein richtiges Backfeuer entfacht. Ich habe mich nach einigen Misserfolgen ziemlich aus der Küche zurückgezogen und erobere jetzt mit super easy gemachten, leckeren Cookies, Hefeschnecken und co. das Feld zurück. Besonders die Hefeteig-Rezepte haben es mir angetan und daher wäre mein Favorit: Cinnamon Waffel Bites. Das sind gediegene Zimtschnecken im Waffeleisen gebacken. Der Zucker karamellisiert dabei ganz toll und das ganze kann schick verpackt werden. Viele Grüße, Helena aus Münster

    AntwortenLöschen
  159. Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Buch. Da ich Hefeteig in allen Variationen liebe aber am meisten mit Zimt :) sollte dein Riesen Zimtstern unbedingt in ein Backbuch. Wenn es nach meiner Tochter geht sind es allerdings die Krümelmonster Donuts die mit rein sollten.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex mytastede.com

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.