LiebLINKSrezepte Tipps und Tricks

LiebLINKSrezepte im September #2

9/30/2015


Nachdem die Rubrik im letzten Monat (#August) so gut bei euch angekommen ist, gibt es heute wieder einen Schwung neuer Rezepte von großartigen Blogs! Mit den Gugeln, Bällchen und Törtchen möchte ich den Spätsommer mit euch feiern! Es gibt also nochmal eine Vielfalt an Beeren und Früchten gepaart mit einer Menge Schokolade, ehe im Oktober dann der Kürbis seinen großen Auftritt hat. Hier sind sie: Meine 5 Lieblinksrezepte im September!


1. Ronja verwöhnt uns nicht nur mit Honig und Vanille, sondern noch mit vielen anderen Aromen und wunderbaren Zutaten. Ihr Hefezopf mit Pflaumen, Äpfeln und Haselnüssen erfreut nicht nur den Gaumen sondern auch das Auge! Ein großes Stück mit saftiger Fruchtfüllung für mich bitte! Lasst euch auch von den anderen Rezepte verführen!

2. An Ombre komme ich einfach nicht vorbei! Ich liebe den zarten Look, der allen Törtchen dadurch verliehen wird. Emma zeigt, dass dies nicht nur in süßen Pastelfarben, sondern auch in leckeren Schokofarben fabelhaft aussieht! Ihr Schoko-Ombre-Törtchen mit Kaffeegeschmack ist sicher Schicht für Schicht ein Genuss! 

3. Daniela von Ullatrulla backt und bastelt zeigt einen Gugelhupf mit Blaubeeren und weißer Schokolade. Da kann ich nicht widerstehen! Weiße Schokolade und Blaubeeren - Das ist einfach eine Wahnsinns-Kombi, die hier unbedingt gezeigt werden muss. Wer nicht nur gerne in der Kücher werkelt, sondern auch anderswo gerne kreativ ist, wird bei Daniela übrigens auf jeden Fall fündig! 

4. Kirschen werden vom mir irgendwie sträflich vernachlässigt. Zu Unrecht, wie Kevin von Law of Baking mit seinem Mandel Kirsch Gugl beweist! Ich gestehe dann lieber schnell und werde zu einem großen Stück Kuchen verurteilt! Neben wunderschönen Bildern gibt es bei Kevin auch noch tolle Geschichten rund um die Rezepte! 

5. Frittiert ist immer besser? Ich weiß es nicht, aber bei Patricks frittierten Blaubeer-Bällchen stimmt das ganz sicher! Da würde ich so gerne reinbeißen! Von außen knusprig und mit Puderzucker bestäubt und dann im inneren frische Blaubeeren. Das kann doch nur gut schmecken! Die mach ich mir auch mal! Alle die das auch wollen, schauen auf seinem Blog Ich machs mir einfach vorbei! 



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ach, ich freue mich bei deinen Links dabei zu sein. Das Guglchen ist aber auch lecker, lecker, lecker.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,

    wie schön, dass ich dabei sein darf. Was für ein tolle Idee.

    Dein Blog ist aber auch zuckersüß. Mach´ weiter so.

    Liebste Grüße,
    Emma

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.