Tipps und Tricks

Meine liebsten Back-Youtuber 2.0

1/05/2017


Andere gucken die Sportschau, ich gucke Backvideos auf Youtube! Jedem das Seine! Neulich habe ich mich jedoch dabei erwischt, dass es es seltsam finde, wenn Leute Lets Plays gucken. Dann kann man doch auch einfach selbst zocken dachte ich mir! Öhm... Ich gucke Leuten beim Backen zu! Ist das nicht irgendwie dasselbe? Ich backe schließlich nicht alles nach was ich in den Videos sehe.
Momentan würde ich mich gerne mal zurück lehnen und einfach ein paar Videos schauen, aber ich stecke gerade mitten im Umzug. Noch ist mächtig viel zu tun... da ist an Kuchen backen gerade nicht zu denken. Nächste Woche wird es aber wider mit Rezepten weiter gehen und eine ganz neue Reihe für dieses Jahr habe ich mir auch überlegt. Dazu aber später mehr...! 

Yolanda von How to cake it hat mich in den letzten Wochen richtig begeistert. Ich stehe total auf ihre Mega Cakes, die einfach dermaßen "drüber" sind, dass es einfach nur noch genial ist! Ich liebe den Moment, wenn sie am Ende des Videos beherzt ein Messer in die Torte rammt und sich ein gigantisches Tortenstück abschneidet! Crumbcoat and Chill! 


Der irische Youtuber und früheres Boyband-Star Donal Skehan ist vor kurzem nach L.A. gezogen. Seinem Stil mit tollen Rezepten, die man auch nachmachen kann, ist er trotzdem treu geblieben. Bei den Rezepten handelt es sich dabei um eine angenehme Mischung aus süß und herzhaft. Bei dem Akzent kann man aber wahrscheinlich eh nicht widerstehen. 


Der King of Cupcakes ist wohl eindeutig Nick von The Scran Line. Der setzt definitiv neue Maßstäbe! Er nutzt meinst das gleiche Grundrezept, zeigt aber wie unfassbar vielseitig man es einsetzten kann, wenn man einfach nur genug Ideen hat! Sowas liebe ich! Ich predige ja selbst immer: Gute Grundrezepte sind Gold wert! 


Mehr ist immer besser! So lautet das Motto von Gemma, die auf ihrem Kanal Bigger Bolder Baking z. B. den Tassenkuchen immer wieder neu erfindet! Sie ist aber auch wahnsinnig kreativ, wenn es um einfache Eisrezepte geht. Besonders gelungen finde ich ihre Bold Baking Basics Reihe. Für ihr internationales Publukum zeigt sie dort sogar, wie man Frischkäse oder Buttermilch selbst herstellen kann. Das finde ich auch für deutsche Zuschauer interessant, die zwar im Prinzip alles im Supermarkt kaufen können, aber nicht am Sonntag... 


Was man mit Buttercreme alles anstellen kann, zeigt Vanessa auf ihrem Kanal Cake Style. Vor allem ihr Blütentorten sind der Wahnsinn! Dabei erklärt sie aber alles so gut, dass man sich am Ende des Videos tatsächlich zutraut auch so eine Torte hinzubekommen. Der nächste Geburtstag von Mutti kommt bestimmt! 


Sehr schöne Torten könnt ihr auch bei Tatyanas Everyday Food sehen. Was sie zaubert würde ich auch gerne jeden Tag essen! Ich finde ihre Art unglaublich angenehm und kenne kaum einen Youtuber, der am Ende so genussvoll eine Gabel seiner Kreationen kostet! Außerdem: Diese Haare! Diese Haare! 


Tolle Videos macht auch Joshua John Russell von Man about Cake. Mit viel Witz und jeder Menge "garbage cake", der immer auf wundersame Weise verschwinden, backt er anspruchsvolle Torten, die nicht nur großartig aussehen und toll gearbeitet sind, sondern auch ein leckeres Innenleben versprechen.


Nun muss ich mich tatsächlich bremsen! Hoffentlich kanntet ihr ein paar der Kanäle noch nicht. Dann habt ihr jetzt was vor euch! Wer noch nicht genug hat kann schauen, welche Youtuber ich 2014 besonders gerne geschaut habe. Einige davon verfolge ich noch immer gerne und besonders eine hat einen mega Sprung gemacht was die Qualität der Videos und auch die Anzahl der Follower angeht! 


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Haha! Ich kann auch nicht verstehen, wie man stundenlang so Hirnis beim zocken zuschauen kann. Wobei zuschauen ja noch geht, aber hör da bloß nicht hin, die labern einen Mist.... Mein Sohn schaut das so gerne.
    Back- und Kochvideos finde ich aber auch total toll und schaue die hin und wieder, aber eher um dabei was zu lernen.
    Viel Spaß beim Umzug, hoffe, du hast es bald geschafft!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Cupcake ohne Zucker! ^^
Danke, dass du meinen Blog versüßt.

Ich bin dabei:

Köstlich & Konsorten Blogger Relations Kodex

Copyright

© Text und Bild: Miss Blueberrymuffin / Katharina Karpenkiel
Design: MiraDesigns
ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.